Nachbarin für Sex fragen?

19 Antworten

Es ist nicht tabu.

Weder zu fragen, noch mit einer Nachbarin Sex zu haben, oder gar eine Beziehung einzugehen.

Natürlich solltest du aufpassen, dass du da nicht irgendetwas hineininterpretierst.

Bedenklich finde ich es jedenfalls, wenn du sie fragen würdest, ob sie für Sex Geld will.

Damit würdest du ja ausdrücken, dass du sie für eine käufliche Dame hältst.

Wie kommst du darauf, dass sie mit dir Sex haben will ?

Sollte es so sein, wird sie dich es schon merken lassen.

Aber, du kannst ja mal versuchen, ob sie  bereit wäre sich bei dir oder ihr in der Wohnung mal auf einen Kaffee zu treffen.... oder kannst ja auch fragen, ob ihr gemeinsam mit Kind zu einem Spielplatz gehen wollt...o.ä.

Wenn sie dich näher kennenlernen will, wird sie es nicht ausschlagen...

Als erstes gleich nach Sex fragen - sprich mit der Tür ins Haus fallen, würde ich jetzt nicht machen.

Geh doch ganz normal vor.

Mal Kaffee trinken gehen oder einladen.

Mal auf ein Gläschen Wein und eine gute Unterhaltung.

Mal zum essen einladen.

Mal ins Kino einladen.

Usw. usw. usw.

Alles andere ergibt sich doch dann von selbst.

Geld anbieten für Sex? Schlimmer kannst du es bei einer Frau nicht machen.

Lade sie zum Essen ein, verbringt mehr Zeit zusammen, so dass alles Andere von alleine kommt

Schwärmerei beenden?

Hey ;) Ich (weiblich, 17 Jahre alt) stehe seit 4 Jahren auf meinen Nachbarn... Das Ding ist, dass wir uns zwar seit 12 Jahren kennen und unsere Familien auch ganz gut befreundet sind aber genau das macht es so schwierig ihn anzusprechen. Ganz ganz selten reden wir mal, aber eher so Smalltalk. Ich hab keine Ahnung, ob er Interesse an mir hat oder nicht, mal wirkt es so, mal wieder nicht. Ehrlich gesagt zerrt mich das aus, ich verzehre mich quasi nach ihm und traue mich aber einfach nicht etwas zu machen. Bin auch noch total unerfahren, ich hatte noch nie einen Freund, zwar schon Dates und rumgeknutscht hab ich auch schon mal aber da wurde nichts draus... Vielleicht auch wegen meiner Schwärmerei für IHN. Ich verstehe mich total gut mit seinen Eltern und so aber genau das macht es so schwer... Es wäre mega komisch ihn zu fragen ob wir mal was unternehmen wollen, bloß krieg ich ihn anders irgendwie auch nicht aus dem Kopf, weil er eben direkt nebenan wohnt und ich ihn, bzw Sachen von ihm und sein Haus jeden Tag sehe. Ich merke aber, dass mir das nicht guttut, soo oft sehen wir uns nämlich nicht (ca. einmal am Tag) und die restliche Zeit "verzehre" ich mich quasi nach ihm. Habt ihr eine Idee, wie ich einen Schritt vorankommen kann? Vielen Dank und Liebe Grüße, Schokomuffin :)

...zur Frage

Wie hilfreich ist eigentlich die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)?

Hi, ich weiß diese Frage gibt's hier schon mehrmals aber dennoch wollte ich fragen wie hilfreich dieses Programm ist und was man dann so macht und ob man dadurch wirklich schneller an einen Ausbildungsplatz kommt, als wenn man sich normal so bewirbt und ob es sich auch wirklich lohnt daran teilzunehmen. Wäre nett wenn mir jemand eine ehrliche, ernste und vielleicht auch noch eine etwas ausführlichere Antwort geben könnte. Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Nachbar(m/15) meiner Cousine(w/14) aufdringlich?

Hey erstmal, Also die Sache ist die. Ich war diese s Wochenende bei meiner Cousine. Ich habe bei ihr übernachtet und s hat mit ihrem Nachbarn über snapchat geschrieben. Soweit so gut... Nach einer Weile meinte ihr Nachbar dass sie BH Bilder schicken soll oder spiegelselfie wo man ihren po sieht.( er ist in sie verliebt Und sie auch in ihn) er hat die ganze Zeit geschrieben das sie Bilder schicken soll und ob er nicht rüberkommen könnte und sie kuscheln könnten und er ihren Po anfassen dürfte.. (eigentlich ist er total nett und die kennen sich halt schon seit ihrer Geburt..).und er meinte halt auch oft das sie total hübsch aussieht und süß (das ist ja auch total süß) jetzt meine Frage:wie soll meine Cousine reagieren weil sie ist auch schüchtern (aber sie ist halt in ihn verliebt ) will aber keine Bilder schicken.. Wie soll sie es ihm sagen?? Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Wie reagiert ihr, wenn ein Mann euch ständig anfasst?

Hey, ich habe ein Problem. Und zwar habe ich ein Freund seit ca 4 Jahren. Dieser hat einen Kumpel mit dem er sich mittlerweile nicht mehr so gut versteht. Immer wenn wir was trinken, streichelt er mich. Sieht mir tief in die Augen, auf den Mund. Wenn er nüchtern ist, schaut er auch auf den Mund. Aber würde sich niemals trauen mich anzufassen. Gestern war mein Freund nicht dabei, und wir tranken mit mehreren Kumpels. Ich dachte ich gebe dem ganzen nochmal eine Chance. Und.. er hat es wieder getan. Das Problem ist, dass ich es wirklich genossen habe, wie er mir den unteren Rücken heimlich gestreichelt hat. Ich war wie in einem Traum. Kaum ansprechbar. Ich weiß das dass unfair ist, aber ich hatte mich in dem Moment selbst nicht mehr im Griff. Als dann alle anderen nach Hause sind, und nur er und ich noch da saßen, veränderte er sich uhrplötzlich. Er sagte ich solle sofort gehen, und er will halt kein Ärger. Ja klar verstehe ich. Wollte allerdings sowieso nochmal mit ihm über vergangenes reden. Weil da paar Dinge nicht so gelaufen sind (er hatte mich schon mal geküsst im Alkohol). Kurze Zeit war ich getrennt von meinem Freund, da bezog ich die Option den Kumpel besser kennen zu lernen in Erwähnung. Dieser übermittelte nicht mir, sondern einer Freundin von mir, dass da keinerlei Interesse bestehe von seiner Seite aus. Hm. Nun alles so hingenommen und versucht das beste draus zu machen, nun macht er wieder weiter. Als er dann gestern immer lauter wurde und so tat als wüsste r nicht was er da gemacht hat, als er mich gestreichelt hatte, habe ich ihm eine Ohrfeige gegeben. Nicht so fest, hab Schuldgefühle. Ich weiß nicht wie das weiter gehen soll. Er will mich oft eifersüchtig machen kommt mir so vor, und dann wenn er es schafft, beobachtet er mich genau. Ich hab das Gefühl ich belüge mich selbst. Er wohnt direkt neben an, unsere Gärten sind verbunden. Was soll ich nur tun?

Liebe Grüße
Grace

...zur Frage

Der Nachbarin näher kommen oder lieber sein lassen und wenn ja wie?

Guten Abend ;) Folgende Situation: ich finde meine Nachbarin echt sehr attraktiv und sympathisch! Wir reden auch ab und zu miteinander und ich glaube sie findet mich jetzt auch nicht komplett daneben. Hat mir sogar mal sowas wie ein Kompliment gemacht indem sie mich auf meinen Körper ansprach und meinte ich müsste ja unglaublich viel Sport machen. Sie ist Single ich bin Single, soweit so gut! Allerdings besteht ein großer Altersunterschied zwischen uns, sie ist 31 ich bin 23. Außerdem macht sie schon einen relativ vernünftigen und ruhigen Eindruck im Gegensatz zu mir! Aus diesen und weiteren Gründen wäre ich also nur an einer rein sexuellen Beziehung zu ihr interessiert und nicht an einer Partnerschaft etc.

Nun meine Fragen: sollte ich das lieber komplett aus meinem Kopf entfernen, immerhin ist sie meine direkte Nachbarin und wenn irgendwas nicht so läuft wie erhofft muss man sich trotzdem sehen, ist die Nachbarin also wie eine gute Freundin Tabu fürs Bett? Oder denkt ihr das geht in Ordnung und wenn ja wie geh ich das ganze am besten an? Ich will ihr ja nichts vorlügen aber ich kann ja auch nicht einfach direkt fragen😅

...zur Frage

Sohn von Nachbarin ansprechen?

hi, Wir haben sei einem jahr eine neue nachbarin und meine eltern sind gut gut mit ihr befreundet etc.. Heute waren wir zum ersten mal in ihrer neuen wohnung, weil sie umgezogen ist. Ich (15 j.) bin auch zu ihr in die wohnung mit rein weil wir bissl geredet haben un so :) auf jeden fall hat sie einen sohn ; 16 j. Und ich kannte ihn gorher nicht so gut. Ich habe mir aber heute total gewünscht dass er da ist! Weil ich ihn vom sehen ganz ok fand. Dann bin ich da gewesen und ihr sohn kam dann zur tür rein, hat mich angegrinst und hi gesagt. Ich glaub er fand mich ganz ok. Er tut immer so als wäre er der grose checker aber im kern is er schüfhtern und lieb :) er hat dann bisschen mit mir geredet und immer wieder mich angelacht. Ich find ihn total süß aber wie kann ich ein bisschen auf ihn zugehen ohne dass ich aufdringlich wirke?! Ich bin für ihn ja nur die tochter von seinem nachbar. Also wir wohnen schon eine straße auseinander..! Ich wollte aber auch nicht zu ihm ins zimmer gehen ich bin ja fremd für ihn und kann nicht einfach zu ihm reingehn!! Er taucht selten mal im wohnzimmer auf, wo ich ja die gabze zeit saß:( also kann ich nich vor meinen eltern und seiner mom mit ihmm reden! Wie krieg ichs hin dass ich rausfind ob er mich mag? Ich will seine mom auch nicht fragen als spion dass sie ihn fragt ob ee mich mag. Aber ich bin auch mega schüchtern!! Ich will was mit ihm ausmachen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?