Nach wie viel Betriebsstunden Monitor tauschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde meinen Monitor erst tauschen, wenn er kein Bild mehr anzeigt oder er merklich/störend zu dunkel ist. Darüber hinaus hast du ja nicht mal 1/6 der Betriebsstunden erreicht, nach denen dein Monitor nur noch diese 50% Helligkeit hätte. Also: dein Monitor funktioniert super, und ich nehme an, dass dir selber noch nichts aufgefallen ist, sonst würdest du hier nicht fragen. Ps: die Wegwerfgesellschaft ist schei*e, an manchen Stellen ist es kaum vermeidbar, hier schon, also nutze deinen Monitor solange wie er funktioniert.

Danke! Hat mich überzeugt;)

0

Du erkennst es daran, dass Du den Helligkeitsregler Deines Monitors nicht weiter herausdrehen kannst. Wenn er nicht mehr in der Lage sein wird, das Bild hell genug zu zeigen, dann erst musst du Dir Gedanken über einen Neukauf machen. Das ist in aller Regel erst nach vielen Jahren der Fall. In der Zeit wirst Du einige PC verschlissen haben.

Warum tauschen, solange er funktioniert ? :)

Tausch ihn dann, wenn du denkst, dass es an der Zeit ist und du etwas neues brauchst !

Naja, was heißt solange er funktioniert.. Also sollte man einen Monitor erst tauschen wenn er sichtlich seinen Geist aufgibt? Die vielen Beiträge im Web haben mich da irritiert...

0
@AcerKunde

Was ist das denn für eine Frage, natürlich sollte man seinen Monitor so lange nutzen, bis er nicht mehr funktioniert :)

0

Was möchtest Du wissen?