Nach Färbung blondieren!? Wie lange warten?

3 Antworten

Guten Abend. :)

Ich finde deine Haarfarbe ebenfalls ziemlich hübsch, wie sie nun ist. :) Zum Aufheller: eine Freundin von mir schwört darauf. Allerdings hatten ihre Haare danach oft einen Gelbstich, den sie mit Silbershampoo 'behandelt' hat. Eine andere Freundin nutzt Blondierung und hat ebenfalls mit Gelbstich zu kämpfen. Bei deinen Haaren würde ich allerdings auf Highlights setzen und mir beim Frisör blonde Strähnen á la Haube oder Foliensträhnchen machen lassen. Selber die Haare blondieren / aufhellen kann ziemlich schnell daneben gehen. :(

Dankesehr :)

Ich werde es nun denke ich trotzdem mit einer Schaum-Coloration versuchen und hoffen, dass meine Haare die Farbe dieses Mal aufnehmen. Silbershampoo habe ich bereits zu Hause stehen, sodass ich das Risiko eines Gelbstiches eingehen kann :p Diese Farbe wird es wohl werden: http://m.perfectmousse.de/content/dam/mperfectmousse/de/de/home/rack/nuance/PerfectMousse_nuance_1000.jpg

Wenn alles klappt, kann ich ja ein Bild mit dem Ergebnis posten. :) Vielen Dank nochmal für deine Tipps und einen schönen Sonntag!

1

Ich habe diesen Link hier gefunden:

http://www.rtl.de/cms/ratgeber/blondierung-und-blond-colorationen-im-test-so-gefaehrlich-ist-haare-aufhellen-2fe69-a7d0-49-1550173.html

Es ist wohl so, dass das Wasserstoffperoxid die Haare nicht färbt, sondern bleicht. Dadurch wird die Haarstruktur angegriffen und die Folge ist irgendwann mal Spliss.

Beim Färben wird weniger gebleicht und es kommt mehr Farbe drauf, was für das Haar schonender ist.

Ich habe mir die Haare dunkler gefärbt. Es gibt ja verschiedene Varianten, manche sind Tönungswäschen, halten ein paar Wochen, andere sollen dauerhaft halten.

Nach meiner Erfahrung fällt die Farbe nach einiger Zeit wieder raus und die natürliche Farbe kommt wieder durch.

Je heller man die Farbe wählt um so dauerhafter ist das Ergebnis.

Das Haar wird im Laufe der Zeit sowieso heller in den Spitzen durch die normalen Belastungen: Waschen, Fönen, Sonne.

Das "haltbare" ist aber auch irgendwo eine Schädigung der Haarstruktur.

Wenn man die Haare ganz hell bleicht, dann ändert sich das auch mit der Zeit und sieht nicht mehr schön aus.

Deine Wunschfrisur sind meiner Meinung nach Strähnchen in verschiedenen Tönen. Da sind auch ein paar hellrote Strähnen mit drin.

Das Haar sieht dadurch natürlicher aus, der Ansatz fällt nicht so krass auf, wenn es nachwächst und es sieht auch nach längerer Zeit noch gut aus.

Ist aber sehr umständlich und macht viel Arbeit.

Wow danke für die ausführliche Antwort! Habe weiter unten bei einer Antwort beschrieben, wie ich nun vorgehen werde. No risk, no fun .. oder so. :P

Danke und schönen Sonntag!

0

Die Farbe wurde in den Längen für den Anfang ziemlich gut (dunkles-mittleres GoldBLOND), nicht Goldbraun :)

Was möchtest Du wissen?