Nach der 8. Klasse auf ein Berufskolleg , geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Zugangsvoraussetzung für ein Berufskolleg ist die Mittlere Reife, die hast du in der 8. Klasse jedenfalls nicht. Also der Wechsel ist nicht möglich.

Sei doch froh, wenn es gut läuft ohne, dass du allzuviel tun musst.

Wenn dir langweilig ist, dann bilde dich außerschulisch weiter. Volkshochschulkurse und Leseausweis der Stadtbibliothek.

Hey 

Also bevor ich dir eine predig halte ja das geht würde ich dir nicht empfehlen meine große Schwester hat das auch gemacht und krigt nicht mal ne Chance auf ne Ausbildung !! .. auch wenn ihr momentan nix neues lernt ( war bei mir auch ) freu dich auf Entspannung im Unterricht denn die nächsten jahre werden anstrengend glaub mir ! und lerne selbständig vor mit Büchern aus der Bibliothek ;) auf ein berufkolleg kannst du nach der 10 gehen weil ein wichtiger kanckpunkt wäre auch zu wissen was du später mal als beruf machen willst denn sonst geht das nach hinten los ... also bitte sei nicht so dumm und schmeiß die schule ! Lg

Danke 

1

Einen Berufswunsch habe ich. Ich habe vor Maschinenbauingnieur zu werden, also ein Maschinenbau Studium zu machen.

1

Was möchtest Du wissen?