Nach dem Studium Tischler Ausbildung?

4 Antworten

Beantworte dir doch erst mal die Frage, warum du studieren willst und warum du die Ausbildung machen möchtest?

Ansonsten, eher mitm Studium anfangen und in den Semesterferien bei ner vernünftigen Tischler Firma jobben, da haste zwar dann keine Ausbildung in der Tasche, aber du hast praktisch Ahnung zzgl. des Studiums i.wann kennst du dich mit Theorie und Praxis aus ;)

Hallo,

es schadet bestimmt nicht, wenn du erst eine Lehre machts, eigentlich wäre in Zusammenhang mit dem Fach Architektur, Zimmermann eine gute Wahl.

Emmy

Beste Möglichkeit. Lehre machen als Tischler und dann Architektur studieren .

Dann weißt du auf jeden Fall was angeht und du bist bei den Handwerken besser angesehen als die schulischen. Weil du weißt wovon du sprichst

Genau so ist es! Meine Kommilitonin hat es so gemacht und die Tischlerlehre hat ihr schon im Studium geholfen.

1

Vor dem Innenarchitektur Studium noch eine Ausbildung?

Ich hab jetzt gerade mein Abitur gemacht und ich möchte gerne Innenarchitektur studieren, ich überlege aber noch eine Ausbildung zum Raumausstatter oder Tischler zu machen. Würde eine Ausbildung vor dem Studium Sinn machen oder sollte ich lieber verschiedene Praktika bis zum Studienbeginn machen? (Beginn ist Herbst 2017, wegen künstlerischer Eignungsprüfung im Mai)

...zur Frage

Architekturstudium - BFD, Praktikum, Ausbildung

Hallo Ich werde mein Abitur voraussichtlich dieses Jahr absolvieren und möchte danach Architektur studieren. Allerdings will ich nicht sofort studieren. Mein Plan ist momentan, dass ich mindestens ein Praktikum vorher mache. Evtl. würde ich auch gerne noch ein FSJ oder BFD machen. Findet ihr das sinnvoll?

Außerdem: Eine Ausbildung zum Raumausstatter würde mich sehr interessieren. Sollte ich die Ausbildung vor dem Studium oder nach dem Studium machen?

...zur Frage

Wo bewerben für die Ausbildung zum Tischler?

Also ich wollte fragen wo ich mich bewerben soll wenn ich Tischler werden möchte?

Hier in Hannover gibt es ja verschiedene Firmen aber...Nur die Adressen von den Läden wo man die Möbel kaufen kann...Die müssen doch ein Hauptsitz haben wo man dann während seiner Ausbildung hingeht oder wie ist das?...

Habe mich damit noch nicht auseinander gesetzt...Deshalb freue ich mich auf hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Hat man gute Chancen als Architekt auf dem Arbeitsmarkt?

Ich werde dieses Jahr mein Abitur machen und überlege, danach Architektur oder Bauingenieurwesen zu studieren. Jedoch weiß ich nicht wie der Arbeitsmarkt für Architekten aussieht. Ich habe mal gehört, dass es für Architekten schwer ist einen guten Platz zu finden oder gut zu verdienen... Kennt sich vielleicht jemand genauer mit der momentanen Situation aus und könnte mir Tipps geben ?

...zur Frage

Müssen Architekten gute in Mathe sein?

Wie umfassend ist ein Architekturstudium? Natürlich ist mir klar, dass Mathematik unumgänglich ist- aber auf welcher Ebene bewegt man sich bei einem Studium in Architektur?

...zur Frage

Frage an alle Architekten oder an die die sich damit auskennen!

Ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums und überlege mir, ob ich irgendwann Architektur studieren soll... Es entspricht meinen Interessen und Stärken, jedoch bin ich unsicher, denn ich hab Angst, dass es schwer wird als Architekt einigermaßen erfolgreich zu werden... Kann irgendjemand was zu dem Studium und zum Beruf sagen? Also ob es empfehlenswert ist,ob ihr zufrieden seit mit dieser Wahl, Nachteile oder Vorteile. Einfach eure Erfahrungen;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?