Nach Bachelor in Deutschland in den USA Master in Informatik machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

zunächst brauchst du für ein Masterstudium in den USA natürlich den Bachelorabschluss. Weil ein Bachelorstudium in den USA vier anstelle der in Deutschland üblichen drei Jahre dauert, kann es unter Umständen zu Problemen mit der Anerkennung des deutschen Bachelorabschlusses seitens der US-amerikanischen Hochschule kommen. Die Hochschulen prüfen ganz genau, ob die Bewerber mit ihren Leistungen im Bachelorstudium in Deutschland zum Masterstudium in den USA zugelassen werden können. Dazu muss man normalerweise Zeugnisse und verschiedene weitere Dokumente einreichen. Zudem musst du die sprachlichen Zulassungsvoraussetzungen und ggf. fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen für Informatik erfüllen.

Über die genauen Voraussetzungen kannst du dich auf den Websites der einzelnen Hochschulen informieren. Zudem brauchst du ein Studentenvisum und musst mit vergleichsweise hohen Studiengebühren rechnen. Weitere Informationen zum Masterstudium in den USA findest du hier: https://www.college-contact.com/usa/master

Gern beraten wir dich auch telefonisch, per Mail oder in einem persönlichen Gespräch.

Was möchtest Du wissen?