Nach 3 Monaten Liebeskummer, warum?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast viel mit deinem Ex-Freund erlebt, gute wie auch schlechte Zeiten. Du bist noch nicht wirklich über ihn hinweg. Das sieht man ganz deutlich.Daher auch der Liebeskummer.

Zu deinem neuen Freund: Sicherlich ist es nicht schön für ihn wenn du dich aus diesem Grund trennst aber was noch schlimmer wäre wenn du weiterhin mit ihm zusammen bleibst obwohl deine Gedanken bei jemanden anderen sind. Das ist viel verletzender. Also denk drüber nach und mach reinen Tisch. Ansonsten verletzt du ihn mehr als du möchtest.

So leicht geht es nicht, wärend der andere meine Familie nicht kennen lernen wollte, mich nach Deutschland nicht begleiten wollte, ist der Neue sogar zu mir ins Ausland gezogen. Trotzdem vergesse ich immer wieder die Gründe, die zu dem Konflikt führten, seine Sturheit, dass ich immer alleine nach Deutschland fahren musste. Und halte mich an die tollen Eigenschaften von ihm fest und davon gibt es viele.

0
@zafia

Mhh okay, dann solltest du dir vielleicht nochmal vor Augen führen was zu eurer Trennung geführt hat. Also mehr die negativen Eigenschaften. Und dann siehst du auch warum es nicht mehr funktioniert hat. Versuch einen Schlussstrich zu ziehen und sag dir das es eine schöne Erfahrung war aber das du jetzt neue Erfahrungen machen wirst.

0
@DeAnny

Freut mich das ich dir ein wenig helfen konnte ;) Wünsche dir viel Glück!

0
@DeAnny

Ok, du hast ja recht. Ich hatte heute ein Gespräch mit ihm, wo ich ihm das aber auch gesagt habe. Ich hatte das Gefühl, dass es uns in den 3 Monaten nach der Trennung besser ging als in den 2 Jahren zusammen. Wir wirkten irgendwie befreit beide, die Last war irgendwie weg. Auch, wenn ich merkte, dass er auch noch Gefühle hatte und es ihm schwer fiel. Trotzdem tut es irgendwie weh los zu lassen. Dabei hat der Neue, alles das was mir beim alten fehlte. Aber auch einige Eigenschaften, die mich stören und die ich an dem Ex sehr geschätzt habe. Nur das ich das er nicht so ein Sturkopf ist und gerne Ratschläge und Ideen an nimmt.

0
@zafia

Vielleicht liegt es daran? Dein Freund hat auch Seiten an sich die dich stören bei denen dein Ex aber wieder besser war. Und genau in diesem Moment denkst du wieder an ihm. Es wird sicherlich immer wieder Momente geben wo du denken wirst das dein Ex anders reagiert hätte, aber das ist ganz normal und das wird auch irgendwann weniger werden.

0
@DeAnny

Zu dem Schluss bin ich auch gerade gekommen, danke. Ich sollte aufhören zu vergleichen, aber das ist halt leichter gesagt als getan.

0
@zafia

Ja das kenn ich sehr gut, hab auch immer das Problem das ich Vergleiche ziehe. Aber man muss positiv denken und das wird dann auch schon wieder.

0

...weil man nur aus eigenen Fehlern lernt! Und ob eine Entscheidung ein Fehler war, stellt sich immer erst hinterher raus!

Weil dir jetzt absolut bewusst wurde das es diese Zeit und diese Beziehung nie wieder geben wird. Daran knabberst du jetzt erstmal ne Weile. Aber: der Frühling steht vor der Tür und da wirst auch du jemand neues treffen!

tut mir leid für dich denn ist nicht schön nach drei monaten immernoch liebeskummer zuhaben ,versuch mal dich in jemand anders zu verlieben (keine Garantie)

Vorher hatte ich keinen Liebeskummer, ich war zu beschäftigt mit der Arbeit und Umzug und habe meine Feiheit auch genossen, doch auf einmal war ich zwei Wochen krank zu Hause im Bette und fing an nachzudenken und nun heul ich seit 3 Tagen rum.

0

Du sagst zwar resolut, du wüsstest, dass du mit deinem Ex nicht mehr zusammenkommst, aber ich glaube, dass du mit dem Thema absolut noch nicht durch bist. Darum bin ich auch dagegen, dass man sich sofort wieder in eine neue Beziehung begibt. Es ist häufig so, dass man nach einiger Zeit Trennung den Ex versteht und es einem leid tut, dass man sich getrennt hat. Es ist unmöglich, grade nach einer längeren Beziehung, sich sofort in einer neuen gut zu fühlen. Ich denke, du solltest ehrlich zu dir selbst sein und über deine Gefühle nachdenken. Sind die zu deinem Ex wirklich weg? Du scheinst nicht umsonst deprimiert zu sein.

Setzen wir mal voraus, dein Ex möchte dich wieder zurück. Jetzt stehen da diese beiden Männer - dein Ex und dein Neuer. Über wen würdest du dann sagen, dass du ihn liebst?

Ich glaube, die Frage brauch in nicht beantworten, du kennst die Antwort. Liebe verschwindet nicht einfach so.

0
@zafia

So ist es. Sei ehrlich zu dir und zu den beiden Männern. Hör auf dein Gefühl und nicht auf deinen Kopf. Alles Liebe für dich.

0

Was möchtest Du wissen?