Mutter wäscht sich nie die Hände nach dem Klo,wie kann ich ihr sagen dass es mich stört?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gesundheitlich spielt das kaum eine Rolle, solange es nicht um offene Wunden geht. Aber vom Gefühl her kann ich gut verstehen, dass dich das stört.

Gib ihr mal die (vom waschen) noch feuchte Hand mit dem Spruch "Guck mal, ich kann schon allein pullern"

Der greift das Thema wenigstens auf humorvolle Weise an und regt zu mindestens kurzzeitig das nachdenken an, vielleicht ein Einstieg für ein weniger emotionales Gespräch.

Du hast mein Mitgefühl..... Das geht ja mal gar nicht.... Das Schlimme ist für mich, dass da gar keine Einsicht zu sein scheint.

Bereite doch du mal eine Mahlzeit z uund wenn sie beginnt zu essen, behaupte ihr gegenüber einfach mal, dass du zuvor ein großes Geschäft gemacht hast ohne dir danach die Hände zu waschen.....

Setze dich mit deiner Mutter hin und sag es ihr einfach. Zum Beispiel: Mama ich finde es nicht gut dass du dir nach dem Klogang nicht die Hände wäschst. Das ist sehr unhygienisch. Auf den Händen befinden sich viele Bakterie dann und und und

Ich habe mal gehört, dass man vor dem abwischen des Hinterns sich die Hände waschen sollte wegen Bakterien die in den Hintern gelangen können?

Also wohl vor dem Klogang such die Hände wäscht, wenn man zuvor nachhause gekommen ist?

Stimmt, dass wohl, oder nicht?

...zur Frage

Meine Mutter wäscht sich nicht die Hände, nachdem sie die Mülltonne an die Straße gestellt hat?

.... und findet das völlig normal. Sie findet es sogar übertrieben. Sie findet es sogar übertrieben, sich danach die Hände zu waschen.

1. Frage: Wer von euch wäscht sich die Hände danach?

2. Frage: Bin ich jetzt komisch, weil ich darauf bestehe, dass sie sich die Hände danach wäscht, oder ist sie komisch?

...zur Frage

mein bruder wäscht sich nie die hände nachdem stuhlgang was soll ich tun?

hey leute

mein bruder ist 14 und wäscht sich nie die hände nachdem stuhlgang und wen ich ihm sage das er sich die hände waschen soll werde ich von mein eltern immer angeschrien vonwegen ich soll ihn in ruhe lassen.

ich meine wie ekelhaft ist meine familie? dan wundern die sich wieso wir alle immer so krank werden.

was kann ich nur tun damit er sich die hände wäscht ohne das ich stress von mein eltern krieg? weil mein bruder ist auch sehr stark mit sein 14 jahren und er wird dan auch immer handgreiflich zu mir.

das ist so ekelhaft und abartig was kann ich nur tun?

...zur Frage

Hände nicht waschen nach klogang

Ich hab total trockene hände und händewaschen macht das natürlich nicht besser. Ich (m) dusche jeden tag und bin morgen erstmal alleine zuhause, ist es dann so wichtig die hände nach dem Klo zu waschen ? Macht ihr das, wenn ihr zuhause seid ?

...zur Frage

Meine Mutter ist so unhygienisch, kann ich nicht irgendwie mit ihr reden?

Hallo, ich habe ein relativ 'komisches' Problem, aber heute Morgen ist es mir schon wieder einmal aufgefallen, als ich aufgestanden bin, schaue einmal zu meiner Mutter rein in's Schlafzimmer und gehe dann zur Küche, wie immer lag eine leere Schüssel Salat oder sowas im Bett, das T-Shirt war total vollgekleckert, sie isst immer Abends im Bett und lässt das dann liegen... ich finde das ekelhaft, aber auch beim Essen ist das so; Sie schmatzt und kaut NUR mit offenem Mund, hustet über die ganze Tischfläche, und, und, und... Dann wäscht sie sich fast nie, ich kriege nie mit, dass sie sich einmal duscht, nichtmal in den Sommerferien, vielleicht einmal in der Woche bis einmal in zwei Wochen, wenn sie auf dem Klo ist, lässt sie die Tür sperrangelweit offen und wäscht sich außerdem auch nicht die Hände, die Zähne putzen tut sie sich auch nicht, sie will meine Wäsche nicht waschen, wäscht ihre nicht, aber verbietet mir, meine in der Waschküche zu waschen, ich gehe dafür immer in die Reinigung... Mein Vater hat sich wegen diesem Verhalten geweigert, sich mit ihr ein Bett zu teilen und aufgrund dessen ist auch die Beziehung von meinen Eltern kaputtgegangen, aber sie sagt nur; "Ach dein Vater ist ein Hypersensibelchen." - Aber ich finde das ebenso ekelhaft, meine Mutter ist ja echt lieb und alles, aber ich finde ihr Verhalten einfach - pardon - zum Kotzen... Ich weiss nicht, wie ich mir ihr reden sollte, aber ich esse kaum mehr richtig, seit Ewigkeiten nicht mehr, da sie sich vor dem Kochen nie die Hände wäscht und ich weiss, dass so ein Essen viel Mühe ist und es tut mir ja auch leid, aber ich finde das trotzdem wiederlich... Zudem fühle ich mich einfach nicht mehr wirklich wohl bei ihr, was soll ich machen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?