Mutter fährt in den Urlaub, ich vermisse sie jetzt schon!?

7 Antworten

Es ist ja schön, wenn man an seiner Mutter hängt, aber Du bist doch kein kleines Kind mehr. Du bist 18 Jahre alt!

Was sind schon 5 Tage und Du gehst ja auch noch arbeiten, bist also sowieso nicht zu Hause.

Beschäftige Dich abends, koch Dir was Schönes, wasch Deine Wäsche, putze die Wohnung und die Zeit abends wird im Flug vergehen.

Ich mache oft abends Hauarbeit und bin immer wieder überrascht, wenn es plötzlich schon 21.00 h ist und ich eigentlich noch gar nicht fertig bin.

Kannst Du ja auch Freunde einladen, dann bist Du nicht ganz allein.

lg Lilo

Es scheint als hättest du eine sehr enge Bindung zu deiner Mutter, was ja nicht ungewöhnlich ist, aber sehe es als Chance etwas "selbstständiger" zu werden.

Ich liebe meine Mutter auch, vermisse sie sicher auch, aber verzweifeln würde ich nicht. Ich weiß ja, dass es nur für eine kurze Zeit ist.

Unternehme was mit deinen Freunden, erzähl deiner Freundin alles, rede dort von der Seele...

1. Du kannst froh sein das du so eine Mutter hast
2. Du hängst zu sehr an ihr.
3. Vielleicht solltest du dich mal mit ner Freundin oder Freund treffen der/dem du alles erzählen kannst.
4. Denk sie kommt bald zurück.

Wie wäre es, wenn du ihr nach der Arbeit alles erzählst, so wie immer. Das kannst du dann eben telefonisch oder per Skype/FaceTime tätigen. Versuche viel mit ihr zu schreiben oder zu telefonieren.

Warum seit ihr dann nicht gleich miteinander geflogen.probiere dich abzulenken wenn es geht.
Viel Glück 🍀

Seid.

1

Ein Beinbruch wäre schlimmer😎

0

Haha ja 🤷🏻‍♀️

0

Was möchtest Du wissen?