Muß was drucken - "Magenta" Patrone leer

10 Antworten

Ich denke du hast die Meldung nicht ganz durchgelesen, denn oft gibt es eine Möglichkeit trotzdem zu drucken, indem man ein Taste beim Drucker drücken soll. Bei mir war es OK.

Leider vergessen viele Konstrukteure, dass ein Drucker notfalls ohne Patrone bzw. mit einer fehlenden Farbe drucken könnte. Insbesondere sollten SW-Drucke keinen Farbzusatz erfordern.

In deinem Fall kann man nur empfehlen, dass du dir einen kleinen Vorrat an Ersatzpatronen bestellst, damit du jederzeit drucken kannst.

Inzwischen bin ich sogar dazu übergegangen, die Menge meiner Ausdrucke radikal!! zu kürzen. Man muß nicht für jedes Schriftstück 10 Probedrucke erstellen. Fotos kann der Discounter deutlich billiger von der CD erstellen! Es müssen nicht unbedingt original Druckerfarben sein.

kommt etwas spät...aber bei meinem brother hatte ich gerade das selbe problem. ich hab die leere patrone rausgenommen und zur öffnung hin geschüttelt. dann eingesetzt und es geht wieder.

Hehe das Problem kenne ich , normalerweise bietet die beigelegte Software nach der Installation die Möglichkeit genau das einzustellen so ist es zumindest bei “Lexmark” Druckern .

Versuch mal die leere Patrone rauszunehmen und wieder einzusetzen. möglicherweise ist Dein Drucker dumm genug um im ersten Moment den Unterschied nicht zu bemerken.

Was möchtest Du wissen?