Muß Netto Aktionsware zurücknehmen die nach 6 Wochen defekt ist?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein eindeutiges JA!

.

Der Defekt trat innerhalb der Gewährleistungsfrist auf.

.

Gewährleistung bedeutet, vereinfacht ausgedrückt, daß der Händler gewährleistet nur einwandfreie Ware zu verkaufen.

.

Da die Sohle schon nach 6 Wochen kaputt ging, ist davon auszugehen, daß es ein Produktionsfehler ist und bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs fehlerhaft war.

.

Die Gewähleistung gilt 2 Jahre, wobei nach 6 Monaten der Käufer in der Beweislast ist, daß der Artikel schon beim Kauf defakt war (wenn man z.B. schon im Januar ein Weihnachtsgeschenk kauft und noch liegen lässt).

.

Sie sind jedoch nicht verpflichtet dir sofort das Geld zurück zuzahlen, sondern vorrangig steht die Nacherfüllung, also Reparatur oder Ersatz. Jedoch ist die Geldrückzahlung für beide Seiten meist die schnellste und einfachste Lösung.

.

Noch schnell zur Erklärung (Unterschied):

Garantie:

Freiwillige Leistung des Herstellers oder Händlers (nicht immer 2 Jahre - mal mehr, mal weniger, oder gar nicht). Gilt für Artikel bei denen sich erst nach dem Kauf ein Defekt auftut (wenn z.B. nach 1 1/2 Jahren ein Toaster den Geist aufgibt (nur bei 2-jähriger Garantie)

Rückgaberecht:

Kein Recht, sondern eine freiwillige Serviceleistung des Händlers (meist 2 Wochen oder 1 Monat oder gar nicht), gilt für Artikel die doch nicht gefallen aber intakt sind.

.

Bei allen Rückgaben gilt, daß du den Kauf des Artikels nachweisen musst. Dies geschieht i.d.R. mit dem Kassenbon. Falls du keinen mehr hast reicht auch ein Zeuge der beim Kauf dabei war.

Selbstverständlich kann auch nach sechs Wochen - inabhängig vom Hersteller oder ob es sich um Aktonsware handelt - einen gekauften Artikel reklamieren.Der Verkäufer; in diesem Fall Netto, ist aber berechtigt, die Ware dem Hersteller zwecks Prüfung auf unsachgemäße Behandlung "einzuschicken"Auf gut Deutsch: Falls der gekaufte Artikel zweckentfremdend benutzt wurde.Unabhängig davon, besteht natürlich wie auf all den abnderen Artikeln, die gesetzliche Gewährleistungspflicht seitens des Händlers.Nicht der Endverbraucher muß beim Hersteller ggf. reklamieren, sondern der Verkäufer(Einzelhändler, im geschilderten Fall also Netto.)Der Händler kann seine vertraglichen Verflichtungen nicht dem Endverbraucher aufbürden. Gern wird in solchen Fällen gesagt, der Endverbraucher muß sich an den Hersteller wenden. Dies ist ungesetzlich!Also nicht abwimmeln lassen, auch nicht mit dem Hinweis auf Aktionsware. Die unterliegt den gleichen Bestimmungen, wie ständige Sortimentsware.

Wie kann man hier die Frage nach Rücknahme nur mit ja beantworten, wenn gleichzeitig die allgemein gültigen Verfahren einer Reklamation aufgeführt werden???

Die Ware muss reklamiert werden, der Händler hat das Recht zur Nachbesserung. Beim Wert des Gegenstandes und der Kosten für die Verfahrensweise und der wahrscheinlichen Unmöglichkeit einer Ersatzlieferung dürfte NETTO den einfachsten Weg gehen und die Ware gegen Erstattung des Kaufpreises zurücknehmen.

Ein hier genanntes generelles Rückgaberecht innerhalb von 2 Wochen gibt es nicht. Meines Wissens räumt NETTO ein freiwilliges Rückgaberecht von 4 Wochen ein. Das bedeutet natürlich nur für die gekaufte Ware im Originalzustand. Sonst könnte man sich alle 4 Wochen theoretisch neue Schuhe kaufen, diese tragen und zurückgeben.

Alternate-Retoure bekomme ich das Geld zurück oder nochmal die Ware?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor einigen Wochen eine Festplatte bei Alternate bestellt. Wie sich nun herausstellt, ist diese jedoch defekt. Ich habe einen Retour-Antrag erstellt, die Zettel ausgedruckt und will die Festplatte morgen abschicken.

Nun zur Frage: ich konnte nicht auswählen ob ich mein Geld zurück bekommen will oder ob die Platte zum Hersteller geht und ich die gleiche nochmal bekomme (was ich ungerne hätte). Also Retour-Grund konnte ich nur Defekt auswählen. Bekomme ich dann mein Geld zurück oder wird mir der Hersteller eine neue Platte schicken?

...zur Frage

Wasbedeutet Netto City?

Hallo,bei uns im Dorf wird gerade ein Netto umgebaut und auf diesem steht jetzt Netto City, was heißt das? Weil das ist ein Dorf.

...zur Frage

Wie fandet ihr Plus im Gegensatz zu Netto Marken Discount?

...zur Frage

Muss man als Privatperson Ware Zurücknehmen?

Hallo, ich habe bei eBay eine Playstation 4 verkauft die ein defekt hat und ich habe es auch angegeben. Der Käufer möchte das Problem irgentwie lösen und sollte das nicht klappen wie er denkt könnte er mir dann die Ware zurückschicken und das Geld zurück verlangen?

...zur Frage

Shpock Käufer will gekaufte Ware nach 2 wochen zurückgeben da anscheinend Ware defekt wäre, wie gehe ich vor?

Meine Schwester hat einen CD Player verkauft. Sie hat zuvor alles auf Funktionalität geprüft. Ihr freund war sogar dabei und es ging. Auf einem Parkplatz war die Übergabe weil sie nicht wollte dass der Käufer bei ihr in die Wohnung kommt. Jetzt nach zwei Wochen meint er es wäre kaputt und er will sein Geld zurück sonst anzeige. Vllt hat er es ja selbst kaputt gemacht und behauptet jetzt was anderes.

...zur Frage

Als Privatverkäufer wie Haftet man bei Ebay wenn der Versand der Ware kaputt angekommen ist?

Hallo habe was bei Ebay verkauf und es Ordnungsgemäß Verpackt zudem in die Verkaufsanzeige geschrieben das als Privatverkäufer keine Haftung übernehme. Der Empfänger meldet sich 6 Tage später Ware kaputt? Was soll ich jetzt machen. bzw muss ich Ware zurücknehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?