Muss man überall seinen zweiten Vornamen angeben?

11 Antworten

Da niemand mehr als einen Vornamen haben muss, muss man auch - außer - bei Behörden - keine anderen Vornamen angeben.

Bei Flugbuchungen musst du tatsächlich alle Namen angeben.

Gut zu wissen bei einer Flucht.

Ich hätte mit dem alten Führerschein, indem nur der erste Vorname steht, über den Landweg flüchten können, ohne erwischt zu werden. Blöderweise habe ich einen neuen EU Führerschein bekommen, indem auch der 2. Vorname steht.

1
@BVBDortmund

Warum hättest du dann flüchten können, ohne erwischt zu werden? Nebenbei ist der Führerschein kein gültiger Pass/Passersatz/Personalausweis.

0

Das allerdings wurde mir noch nie abverlangt, ist das eine neue Vorschrift?

1

falls es oft zu Verwechslungen kommt, kann man ja alle Vornamen angeben, wenn jemand Müller oder Schmitz oder Yilmaz heisst und sonst reicht auch der eine Rufnahme aus.

Ich selber habe 3 Vornamen.. Ich gebe immer nur meinen ersten Vornamen an und das reicht vollkommen aus. :)

Nein ! Man gibt nur den Rufnamen an.

In allen Formularen steht: Vorname! und nicht Vornamen.

Wenn sowas mal not täte, dann müßte da stehen: Bitte geben sie sämtliche Vornamen an.

Was möchtest Du wissen?