Du solltest auch nicht mündlich widersprechen, sondern nur Dein Erstaunen über diese Abmahnungen äußern.

Einfach ganz stumm bleiben ist auch gut.

...zur Antwort

Möglicherweise aus den gleichen Motiven, warum zur NS Zeit die Volksgenossen nicht an die Judenverfolgung beteiligt haben. Dadurch wurden sie zum Mitwisser, aber nicht zum Täter.

Protest gegen den Holocaust ist kaum überliefert, Mitgefühl hatte einen schlechtn Stand im Krieg

und ein Menschenleben zählt nicht viel, ob Freund oder Freind.

Es werden immer die falschen Antworten gegeben.

...zur Antwort

Es gibt immer Herstellungsarten, wo Schweine- oder auch Rindergelatine verwendet wird.

Einen Juden in Israel so ein Geschenk mitbringen, geht gar nicht, es ist nicht koscher.

Frag einen Moslem, der sagt Dir es gibt sogar einwandfreie Schweineschwarten-Qualitätsgelatine, die sie auch nicht mögen.

...zur Antwort

Deine Vorstellungen zur Sache Israel und Palestina taugt nichts, selbst der Mossat wird dagegen nichts machen wollen.

Es ist nicht so, das Israelis in der Ethnie / Herkunft homogen sind. Diese Israelis sind Einwanderer und kommen aus verschiedenen Ländern (Polen, Ruland, Deutschland , .-..).

Wenn Du jetzt die biblischen Geschichte aus Ägyten herauskramst geht Du zuweit.

Mit dem aktuellen Gesehen hat das überhaupt nichts zu zun, auch wenn es die Alten immer wieder behaupten.

Schau was Corey Gil-Shuster

fragt:

https://www.youtube.com/watch?v=1nNo1RQUgRw

...zur Antwort

Warum sollte es nur einen nationalen Haftbefehl geben?

Und der soll nur gelten, wenn Du den schengen Raum verlassen willst?

...zur Antwort

DAS KÖNNEN WIR NICHT WISSEN; WEIL ES HÄUFUF EIN vERFAHREN DER fÜHRERSCHEINSTELLE GIT FÜR DER <fÜHERSCHEINENTZUG:

...zur Antwort

Mindestlohn plus freie kost und Logie? Wo gibt es sowas??

...zur Antwort

Du kannst nur hoffen, dass eine Person in der Nähe ist, die langsamer ist als Du.

So ungefährlich sind Wildschweine nicht.

https://www.focus.de/panorama/welt/mehrere-verletzte-in-kleinstadt-bisswunden-im-bein-betroffene-berichtet-vom-angriff-der-wildschweine-in-stade_id_7746675.html

...zur Antwort

Das müssen sie nicht, weil sie selbst die Hamburger produzieren. Inzwischen macht das eine FastFoof Kette.

In den USA war es früher üblich, ohne die FastFoodKette die Hamburger selbst zu machen, es schmeckte besser.

Am besten wäre es, wenn in Deutschland auch die Hamburger selbst geraten werden, ohne die FastFoodKette.

...zur Antwort

J. ist eine Körperschaft des öffentlichen Recht, was steuerlich und gesellschaftlich ein Vorteil ist. Die S. wollten auch Körperschaft des öffentlichen Recht werden und haben Kontakt deshalb mit den J. aufgenommen.

Beide Sekten sind Problematisch und machen sich gegenseitig Schuldvorwürfe, obwohl die Jugend beider seiten sagt; "Schneid’ Opas Bart nicht ab!"

Dabei ging es doch darum; Prügelstrafen, Verrat und ein Sektenführer, der fremde Ehefrauen zum Sex als Sündenreinigung überredet haben soll.

...zur Antwort

Blau oder grüne Augen, etwa 50% Wahrscheinlichkeit.

Grundsätzlich gilt: Dunkle Augen werden „dominant“ vererbt. Hat also ein Elternteil blaue Augen und das andere braune, ist es wahrscheinlich, dass sich die braune Augenfarbe durchsetzt und das Baby braunäugig werden wird. 

Frag den Briefträger.

...zur Antwort

Einfach mal fragen.

Vermutlich wurde die Beschlagagnahme des Fahrzeuges gemacht um ein Unfallgutachten erstellen zu lassen. Mit Deinen persönlichen Dingen hat es nichts zu tun.

...zur Antwort

Du solltest sofort reagieren mit einer Zwangsabmeldung.

Damit der jetzige Besitzer nicht noch eine üble Sache machen kann, solltest Du ihn über die Zwangsabmeldung nicht informieren.

Erst dann hat er ein Risiko ein Strafverfahren zu bekommen.

...zur Antwort

Es leben mehr als 10 Millionen illegale Bewohner in den USA, Du wärst einer von vielen, vielleicht bist Du einer von den 1 Millionen iBewohner die entdeckt werden.

Als Tourist könntest Du für 1 Tag nach Kanada ausreisen und wieder in die USA einreisen, damit umgehst Du das Visum.

...zur Antwort

Polizisten sind klein und schwach, deshalb werden sie in Schutz genommen. Wenn etwas passiert ist, was nicht in Ordnung ist, gibt es WHITEWASHING, das ist die Weste reinwaschen. Dieses Prinzip funktioniert weltweit.

...zur Antwort

Du bist naiv, die Radikalen waren früher in den Volksparteien. Und heute sind auch viele Radikale in den Volksparteien, aber keiner will es wahrhaben!

Davon ist weder Macht noch Wohlstand abhänig.

...zur Antwort

Beschuldigt wegen Sachbeschädigung ohne Grund?

Ich habe heute Post von der Polizei bekommen, darin steht, dass ich eine Sachbeschädigung begangen hätte. Das stimmt so aber nicht! Mein Cousin war an dem Tag mit meinem Auto unterwegs und nicht ich. In dem Brief heißt es, ich bzw. mein Cousin soll eine Sachbeschädigung begangen haben, also das Display eines Waschanlagen-Automaten zerstört haben. Mir wurde die Sache von meinem Cousin so geschildert, dass er Geld eingeworfen hat, der Automat aber nicht abgerechnet hat und sein Geld auch nicht mehr vom Automaten ausgeworfen wurde. Danach hat er dies dem Mitarbeiter der Waschanlage mitgeteilt, welcher sich nicht darum kümmerte und meinte, dass er leider nichts machen könne und das Geld nun im Automaten bleibt. Mein Cousin wurde dann sauer und hat dies dem Mitarbeiter dann auch verbal zu verstehen gegeben. Ich war nicht dabei und weiß nicht, ob es zu 100% so stimmt, aber ich glaube meinem Cousin. Nun ist aber das Problem, dass ich bzw. mein Cousin nun die Anzeige bekommen hat, wegen Sachbeschädigung. Ich weiß nicht, ob es dort Kameras gibt, das werde ich demnächst mal nachschauen, aber was, wenn es keine gibt? Hat mein Cousin dann überhaupt eine Chance, zu beweisen, dass er es nicht war oder muss der Mitarbeiter den Beweis liefern? Unsere Vermutung ist, dass der Mitarbeiter wohl nicht sehr erfreut über die verbalen Äußerungen war und sich mein Kennzeichen aufgeschrieben hat, da der Brief zu mir kam und nun behauptet, mein Cousin habe das Display auf dem Automaten zerstört.

...zur Frage

Wir können hier nicht wissen warum 2 Personen die Beschuldigten einer Sachbeschädigung sind.

Wenn Du einer der Beschuldigten bist, warum glaubst Du, dass Dein Cousin unschuldig ist? Du warst dabei hast alles gesehen.

Dein Cousin muß zwar nicht seine Unschuld beweisen, aber der Mitarbeiter wird zu dem Hergang der Beschädigung Angaben machen können, und dazu benötigt der Richter keine weiteren Beweise um ein Urteil zu sprechen.

Was solltest Du davon haben den Automaten zu beschädigen? Es war nicht Dein Geld.

...zur Antwort