Das fragst Du bei Vorgesetzten und Personalabteilung nach. Es gibt Tarifverträge, die weiter fortwirken? Das ist eine Chance für Dich.

Unternehmen suchen eigendlich immer gute Mitarbeiter, wenn sie schon eingearbeitet sind und längjährige Berufserfahrung haben umso besser.

...zur Antwort

Ist es moralisch verwerflich bzw. diskriminierend, dass das Stuttgarter Polizeipräsidium die Stammbäume der mutmaßlichen Täter ermitteln will?

Hallo erstmal,

die Informationen aus dieser Diskussionsfrage beziehen sich auf diesen Artikel: https://www.berliner-zeitung.de/news/krawalle-in-stuttgart-polizei-will-stammbaeume-der-tatverdaechtigen-ermitteln-li.92653

Es geht darum, dass die Stuttgarter Polizei anlässlich der Krawallnacht in Stuttgart die Stammbäume der mutmaßlichen Täter mit deutschem Pass recherchieren möchte. Es soll ermittelt werden, ob die Täter einen Migrationshintergrund haben. Dies sei, so Sprecher des Polizeipräsidiums Jens Lauer dann gegeben, wenn Zitat: "ein Elternteil ohne deutsche Staatsbürgerschaft" vorliegt.

So viel zum Sachverhalt.

Ich persönlich sehe es kritisch, ausgerechnet im Zusammenhang mit Kriminalität ein Augenmerk auf den Migrationshintergrund werfen zu wollen. Damit wird das Klischee, Ausländer seien kriminell, bedient und Deutsche mit Migrationshintergrund in ein schlechtes Rampenlicht gerückt.

Meiner Beobachtung nach gibt es allerdings viel mehr rechtschaffene Deutsche mit Migrationshintergrund (Ärzte, Lehrer, Anwälte, Polizisten, Ingenieuere, Handwerker etc.) als Kriminelle. Daher kann kein kausaler Zusammenhang zwischen Migrationshintergrund und Kriminalität hergestellt werden und die Ermittlungen der Polizei in dem Zusammenhang stellen sich damit selbst in Frage. Was möchte das Polizeipräsidium damit erreichen und welche Folgen kann dies für die Öffentlichkeit haben? Ist dieses Vorhaben noch rechtskonform?

Ich persönlich, als Deutscher mit arabischem Migrationshintergrund sehe diese Entwicklung mit Sorge an. Auch, wenn sie von vielen Journalisten und Politikern scharf kritisiert wird.

Gruß

...zur Frage

Schuld ist immer persönlich, wegen Sippenhaft wird hier in Deutschland nicht belangt.

Welches Interesse sollte der Migrationshintergund erregen, wenn gar kein Bezug da ist?

Aber wer Minze klaut ist nie Deutscher !

...zur Antwort

Kann ein Mann sich binnen 2 Wochen verknallen?

Hallo,

Jetzt mal eine Frage hauptsächlich an die MÄNNER! :-)

Ich (26) habe vor ca 2 Wochen einen Mann (33) kennengelernt, wir beide sind Südländer, selbes Land, selbe Mentalität. Wir verstehen uns super gut, die Chemie stimmt und zwischen uns hat es gewaltig gefunkt, wir sind fast jeden Abend am camen also machen Videoanruf & quatschen Stunden lang. Dabei schaut er mich manchmal minutenlang an mit einem breiten Grinsen und ich möchte dann wissen was er denkt.
Wir haben auch etwas Dirty Talk gehabt muss ich zugeben, da wir uns beide sehr anziehend finden, und wir temperamentvoll sind und es nun mal auch schwer ist jemanden den man attraktiv findet es nicht zu zeigen (ist ja auch nicht Sinn der Sache ) ;-P

Er meinte er würde eine Beziehung wollen, das hat er auch in der App wo wir uns kennengelernt haben geschrieben. Nächste Woche treffen wir uns das erste mal.

Heute schrieb er das er es kaum abwarten kann mich zu sehen er würde mich m liebsten Küssen und festhalten & nie wieder los lassen. Ich finde es mega süß aber weiß nicht so recht ob er das auch wirklich so meint, ob es nicht etwas zu schnell geht mit seinen Aussagen. Ich meine ich hatte auch schon den einen oder anderen Gedanken wie es wäre mit ihm zusammen zu sein aber nicht derart ausgesprochen da ich trotzdem immer noch Vorsicht walten lasse und neutral an die Dinge gehe.

Meine Frage an euch nun, meint ihr man kann sich innerhalb 2 Wochen verknallen? Also nicht das man von Liebe gleich spricht das ja ein paar Stufen weiter, aber so dieses erste Gefühl von verknallt sein, dieses kribbeln im Bauch wenn man sich auf den anderen freut und es nicht abwarten kann.
Ich muss ja zugeben ab und zu hat es bei mir auch schon gekribbelt aber weiß halt nicht was ich dazu sagen soll, das er mich nicht mehr los lassen will und das in der Kennenlernphase...

Freu mich auf eure Antworten und danke im Voraus.

...zur Frage

Es wäre besser, wenn Du nicht von 2 Wochen ausgehst, 2 Sekunden ist realistisch, für eine Beziehung von 30 Minuten. Danach ist es vorbei.

Das Unglück an diesen Affären ist, sie sind zu häufig und machen unsensibel.

...zur Antwort

Du überschreitest die Stundenzahl, wenn es auffällt zahlst Du ein Bußgeld von 5000,-Euro.

Die Ausländerbehörden beraten und können auch saen, nach welchem Sozialgesetzbuch es entschieden wird.

...zur Antwort

Einen Hauptberuf übe ich gar nicht mehr aus, als Nebenjob habe ich Honorarverträge als Berater.

Ab und zu kann ich in Spanien Luxusvillen in der Nebensaison bewohnen, mache ich nur, wenn meine Frau auch mitkommen kann. Der Job sieht so aus, dass ich kleinere Gartenarbeiten mache und auch mal einen Raum anstreiche, ansonsten ist Anwesenheit wichtig. Ich betreue auch Häuser nebenan und im Ort.

Ursprünglich wollte ich Wattpostbote auf Sylt werden.

...zur Antwort

Wir kennen den Arbeitsvertrag oder Anstellungsvertrag nicht.

Meistens sind Mitarbeiter mit Arbeitsvertrag nur bei grober Fahrlässigkeit schadensersatzpflichtig.

Vorstände und Geschäftsführer haben größere Risiken.

Die Rückgabe von Unterlagen kann der Arbeitgeber verlangen, acht er am besten schriftlich mit Fristsetzung. Der Mitarbeiter sollte auf dieses Schreiben antworten und ggf die Unterlagen kurzfristig zurückgeben, wenn sie bei ihm sind.

Fraglich wäre es, wenn es Unterlagen sind, die nicht in Zweitschrift oder Kopie nochmal vorhanden sind.

Um welche Art von Unterlagen soll es sich handeln?

...zur Antwort

Warner Brothers vermarket die Skulpturen aus Harry Potter und nicht die Autorin.

https://www.welt.de/wirtschaft/article1041064/Wer-mit-dem-Zauberlehrling-reich-wird.html

...zur Antwort

Kommt darauf an, ob er vertretungsberechtigt ist.

Man muß unterscheiden zwischen diziplinarischen Vorgesetzten und betrieblichen Führungskräften.

Wenn betriebliche Führungskräfte in den Arbeitsabläufen eingebunden sind, die Dich betreffen muß man Dich darüber informieren.

Gibt es bei Euch Organisationspläne? Arbeitsanweisen? Betriebliche jahreslange Übungen, etwa so, haben wir immer so gemacht.

...zur Antwort

Wenn die Tomate wächst zieht sie Nährstoffe aus den unteren Bättern. Möglich zu wenig Wurzel oder zu heiß.

Wenn Du mal eine Tomate nicht mehr ausgeizt, wächst sie mehr in die Breite nicht mehr so sehr in die Höhe. Verfärbungen fallen nicht mehr so auf.

...zur Antwort

Die Vorlesungen werden trotzdem ins Berichtsheft geschrieben, damit man einen Nachweis hat ordentlich das Studium betrieben zu haben.

...zur Antwort

Im Iran, aber mit Vorsicht:

Unverheiratet drohen nämlich sonst hundert Peitschenhiebe oder gar die Steinigung als Strafe für unehelichen Sex.
Zeitehe, Genussehe oder persisch sigheh nennt sich diese schiitische Tradition, eine zeitlich begrenzte Form der Ehe, die zwischen 30 Minuten und 99 Jahren dauern kann. Alles wird vorher vertraglich festgehalten, vor allem der Geldbetrag, den der Mann der Frau bei ihrer Trauung auszuzahlen hat, die "Ehegabe", optional auch die Anzahl ihrer sexuellen Begegnungen. Der Ehevertrag lässt sich beliebig oft verlängern. 

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-02/iran-ehe-auf-zeit

...zur Antwort