muss man Mist einarbeiten?

4 Antworten

Allein aus eigennutz sollte er ihn einarbeiten, weil dat sonst nüscht bringt

Müssen - in form von gesetzen die ihn dazu zwingen - tut er nicht.

Für Kompost und Festmist von Huf- und Klauentieren, also ausgenommen Geflügelmist, gilt keine Einarbeitungsfrist.


dass mist eingearbeitet werden muss, ist mir nicht bekannt.

gülle hingegen muss innerhalb von 3 stunden eingearbeitet werden. macht bloss keiner...

Wieso macht das keiner?

0

Im Märzen der Bauer, der hacket den Mist. Ein. Also auf jeden Fall im März. 

und was ist wenn der bauer vor ein paar tagen mist gefahren hat?

0
@sockeundemma

Im März ergbit das eigentlich nur Sinn für Sommerungen, also eine Frühjahrssaat. Jetzt ist die Vorbereitung für die Winterungen, also die Herbssaat.

0

Was möchtest Du wissen?