Muss man für Modern Dance/ Contemporery beweglich sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

In einem Anfängerkurs wird eigentlich nichts vorrausgesetzt - deshalb heißt es auch Anfängerkurs. Sehr wahrscheinlich wird dort auch mit einfachen Schritten und Bewegungen angefangen, für die große Beweglichkeit noch gar nicht notwendig ist.

Trotzdem kann es ja nicht schaden, wenn du zuhause schon etwas üben willst. In zwei Monaten kann man mit regelmäßigem Training schon einiges erreichen. Es gibt unzählige Dehnübungen und für den Anfang würde ich dir empfehlen explizit nach Übungen für Einsteiger zu suchen. Diese sind meistens leicht umzusetzen und beeinhalten kein allzu großes Fehlerpotential.

LG

Danke für die tolle Antwort :)

1

Für einen Anfängerkurs musst Du nur normal beweglich sein. Vorher würde ich da nichts machen, sondern den Trainer/Trainerin dann drauf ansprechen, welche Übungen günstig wären. Würde da eher bischen Joggen, um die allgemeine Kondition zu verbessern. 

Leider bin ich nicht "normal" beweglich. Ich bin ziemlich ungelenkig. ..zumindest fühlt es sich so an :P

Aber danke :)

0

So lange du vlt gute Körperspannung hast ist alles gut, ich selber tanze Modern/Contemporary und war als ich kleiner war auch nicht beweglich ich habe alles erlernt wenn du täglich (für dich) trainierst Wirst du schnell beweglich (Man kann ALLES erlernen, ich habe bei einer Ärtztin nach gefragt) Such dir am besten noch ein Vorbild/Inspiration meine ist z.B auf instagram @dance._x_.dance bei deinem Vorbild kannst du dir dann Bilder anschauen und Ziele setzen💕

Viel Spaß

Raven15❤

Was möchtest Du wissen?