Muss ich als Lehrer bei Unterrichtsausfall ( Praktikum der Schüler ) an der Schule sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo möchtest du denn sonst sein? Zuhause im Bett? 

Der Schulleiter kann dich doch andere Klassen unterrichten lassen, wo der Lehrer krank ist oder sonstwie beschäftigen. Selbst Fortbildung in der Zeit ist möglich.  Außerdem ist es nicht mehr üblich, dass der Lehrer die Schüler mal an ihren Praktikumsplatz besucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, du wirst ja dafür bezahlt.

Wenn du an dem Tag normalerweise Unterricht hast, musst du auch da sein.
Du kannst zu Vertretungsunterricht herangezogen werden, es werden dir andere Aufgaben zugeteilt, oder, wenn du Glück hast, kannst du die Zeit für deine Vorbereitung oder auch Korrekturen nutzen.

Verabschiede dich von deiner Schülermentalität - falls du überhaupt Lehrer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Entscheidung trift ausschließlich der Rektor /Konrektor 

diese Entscheidung ist für Sie verbindlich 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?