Muskeln durch Rudern und Schwimmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man rudern Leistungssport betreibt nimmt wird man ziemlich schnell kräftiger, und was ich in einer antwort gelesen habe, das der rücken kaum stärker wird stimmt nicht, der rücken trägt einiges an der kraft des ruderns bei. Man sagt ca 60% kommen aus den beinen 25 % aus dem Oberkörper und 15 % aus den armen, natürlich alles nur relative werte, die es aber im großen und ganzen gut wiederspiegeln wie der Muskeleinsatz ist. edoch wird tatsächlich fast jeder Muskel benutzt was das rudern zu einer super sportart macht. Natürlich erhalten manche Muskeln nicht ausreichend training wenn man nur die Ruderbewegung durchführt. Stützmuskeln sollten noch extra trainiert werden um eine bessere Verbindung zwischen Ober und Unterkörper zu schaffen. dies wird jedoch nur benötigt wenn man Leistungssport bis ochleistungssport machen möchte.

Zum stärker werden kann ich mich als beispiel einmal angeben. Wir haben bei mir im Verein immer Maxkrafttests gemacht. also was du maximal ziehen kannst z.b. Die Übung nennt sich ebi uns Bankziehen. In meinem ersten Juniorenjahr war ich physisch unterentwickelt und war sehr schwach weswegen meine rudereischen lesitungen auh nicht gerade gut waren. Ich habe immer um mein Körpergewicht herum gezogen. ca 45 kg. In meinem 1 A-Junioren Jahr war ich physisch nun nicht mehr allzu unterentwickelt, zwar noch schwächer als der großteil aber schon deutlich besser als vorher. Im schnitt zog ich 5 kg mehr als mein Körpergewicht (65 kg). In meinem 2 A junioren jahr habe ich nur ca 2-3 kg zugenommen also von 60 auf 63 aber ich zog schon 80 kg. also ein sprung von 15 kg innerhalb eines jahres obwohl ich diese übung nicht richtig geübt habe. im A-Junioren bereich trainieren wir mehr umsetzten ( eine teilübung vom gewichtheben) .

Das heißt ab eines gewissen Fitnessgrades kann die physis sehr schnell steigern in 4 jahren habe ich es fast verdoppelt. was in meinem 1 Juniorenjahr mein Maxkraft gewicht war, mit dem habe ich schon in meinem 1 A-Junioren jahr in ausdauer trainiert. in unserem Kraftplan war dann die übung mit 100 wdh. und das habe ich immer auf die reihe bekommen. Also wenn man fleißig ist nimmt man mit rudern und dem dazugehörigen training sehr schnell an kraft zu!!!!

wow lange antwort =) bei fragen wende dich gerne an mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KAMIHONK
19.10.2012, 20:26

vielen dank fürs sternchen =)

0

Ich rudere seit 2 Jahren leistungssportmäßig, 6x pro Woche Training und das ganze rundherum ;) Ja man denkt das Training ist eintönig-allerdings sehe ich das nicht so (obwohl ich täglich stundenlang trainiere)..wenn du einen tollen Verein erwischt und im Team trainierst, ist es alles andere als eintönig und langweilig.. Ich habe sehr schnell Muskeln Kraft Ausdauer und Teamgeist entwickelt, und wenn man den Muskelkater und die vielen Trainingseinheiten durchhält und man bei Reaggten starten kann, macht es echt Spaß .. es ist einfach ein unglaubliches Gefühl wenn man alles gibt und dann am Siegersteg steht..Nur muss man immer ein Ziel vor Augen haben und nie aufgeben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja kann es. ich hab 10 Jahre Leistungsschwimmen gemacht. davon kriegst du eine ziemlich gute Schulter Muskulatur und es wird ein bisschen der Rücken trainiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden fall . Ich hab auch mal eine zeit lang in einem Ruiderverein. Aber achtung am anfang kannst du ganz schönen Muskelkater bekommen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willy420
15.10.2012, 22:15

Das nehme ich in Kauf :)

0

Also ich habe auch lange geboxt und finde das Training für den Körper wirklich ausgeglichen. Ähnlich wie beim Handball.- Rudern und Schwimmen sind auch gut für den Muskelaufbau, doch finde ich das Training sehr eintönig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willy420
15.10.2012, 22:13

Boxen macht mir auch Spass, jedoch wird man eher definiert, anstatt massig

0

Muskelaufbau ist nicht nur vom Sport abhängig. Es ist viel entscheidender, dass du dich eiweißreich ernährst und Muskeln am besten gezielt trainierst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willy420
15.10.2012, 22:12

Ich ernähre mich gesund mit hauptsächlich langkettigen Kohlenhydraten, ich will jedoch nicht in die Muckibude, sondern eher nen Sport ausüben, bei dem ich ebenso Muskel aufbaue

0

Jap! Beim Rudern (starker Leistungssport) trainierst du vor allem Arm -und Bauchmuskeln! Ich rudere selber, ist teilweise sehr anstrengend, lohnt sich aber und macht spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willy420
15.10.2012, 22:14

Denkst du schon kräftiger geworden zu sein ? Ich dachte Rudern geht eer auf den Rücken, stimmt das ?

0

ruderrer haben immer einen toll geformten rücken und schöne oberarme, warum soll es bei dir nicht auch fruchten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?