Muskelkater nach SixPack Trainingsapp?

6 Antworten

Es ist beim ersten training normal. Dein Körper ist diese belastung nicht gewohnt und reagiert desswegen auch dem entsprechend. Nach ein paar einheiten wird der kater schwächer oder taucht sogar erst gar nicht auf.

Du solltest allgemein dem Körper nach jedem Training einer bestimmten Muskelgruppe immer 48-72 Stunden Pause machen, damit sich deine Muskeln wieder regenerieren können.
Und deswegen ist es auch vollkommen normal, dass du Muskelkater hast.
Am Muskelkater merkst du gut, dass  sich die Muskeln an die Anstrengung anpassen.
Mit anderen Worten hast du Erfolg beim Training und wenn du dieses Training eine Zeit lang machst wiest du auch keinen Muskelkater mehr davon haben.

Hallo! Du solltest eine Pause machen  - und künftig nicht mehr so einseitig trainieren. Nur oder vorwiegend sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker. Die optimale Übung dafür : Hyperextensions - Rumpfheben auf der Rückenstreckerbank. Ergänzend mindestens Klimmzüge und Kniebeugen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Training ist nur gesund wenn es komplex ist, alles Gute. 

Was möchtest Du wissen?