Muskelkater nach SixPack Trainingsapp?

6 Antworten

Es ist beim ersten training normal. Dein Körper ist diese belastung nicht gewohnt und reagiert desswegen auch dem entsprechend. Nach ein paar einheiten wird der kater schwächer oder taucht sogar erst gar nicht auf.

Du solltest allgemein dem Körper nach jedem Training einer bestimmten Muskelgruppe immer 48-72 Stunden Pause machen, damit sich deine Muskeln wieder regenerieren können.
Und deswegen ist es auch vollkommen normal, dass du Muskelkater hast.
Am Muskelkater merkst du gut, dass  sich die Muskeln an die Anstrengung anpassen.
Mit anderen Worten hast du Erfolg beim Training und wenn du dieses Training eine Zeit lang machst wiest du auch keinen Muskelkater mehr davon haben.

Hallo! Du solltest eine Pause machen  - und künftig nicht mehr so einseitig trainieren. Nur oder vorwiegend sit-ups und Crunches ist eh ungesund. Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker. Die optimale Übung dafür : Hyperextensions - Rumpfheben auf der Rückenstreckerbank. Ergänzend mindestens Klimmzüge und Kniebeugen. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Training ist nur gesund wenn es komplex ist, alles Gute. 

Die Sportler sind gefragt ?

Ich möchte etwas fitter werden, klar Ernährungs Umstellung usw. darum geht's grade aber nicht. Ich trainiere Zuhause grade Bauch, Beine, Po.. Ergebnis Muskel nicht gewöhnt = Muskelkater. Sooooo hab jetzt gelesen das wenn man Muskelkater hat, den Muskel ne kleine Pause geben soll damit er sich erholt. Hab den Muskelkater jetzt nur an den Oberschenkeln, Bauch geht noch und Po merk ich nix. Also kann ich da weiter machen. Kann mir jemand eine Übung nennen, wo ich den Po trainieren kann ohne meine Oberschenkel zu ärgern ? oder gibt's da nix ? LG und Danke iv

...zur Frage

Wie kriege ich das Stechen weg?

Hallo Leute,

ich mache seit ein paar Tagen Sport. Laufen, Ergometer, Muskeltraining. Hauptsächlich was mit Ausdauer verbunden ist. Ich habe gemerkt das ich auf der rechten Seite also von den Rippen am Bauch bis hin zum Anfang des Nacken ein Stechen kommt. Ich weiß das es Seitenstechen nicht sein können. Da ich das auch aber mild hab wenn ich keine Sport mache. Das passiert immer beim Ein und Ausatmen. Das passiert nicht auf der Seite wo das Herz ist. Es ist echt nervig da ich auch nicht mit dem Sport aufhören will. Es ist auch sehr kompliziert. Es ist vielleicht eine Zerrung oder ein Muskelkater. Soll ich wirklich mit dem Sport aufhören? Hattet ihr das vielleicht mal? Wäre es besser wenn ich zum Arzt gehe? Ich würde mich um eine hilfreiche Antwort freuen.

...zur Frage

muskelkater vom badminton?

Hey liebe leut ich habe eine frage undzwar ich habe gestern ein Badminton tunier gehabt ich hab mich bis zum geht nichtmehr angestrengt und 1 tag später habe ich im arm , unter denn rippen (beiden seiten) , und Hintern Muskelkater ich wollte wissen ob das normal ist mir den beiden seiten am bauch

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit der runtastic sixpack App?

Hi Leute ich bin gerade am 4. Workouts Tag der sixpack app .... meine frage an euch hat jemand schon die ganze App durchtrainiert und davon einen sixpack bekommen ? LG mrAndroid14

...zur Frage

Hat jemand schon Erfahrungen mit der App Runtastic Sixpack gemacht?

...zur Frage

Ist das schon ein Leichter guter Sixoackansatz ?

Hey Community, Also ich nutze seid 4 Tagen die App Sixpack von Runtastic, nun habe ich gerade das Workout beendet und ich wollte fragen, sieht man hier schon einen Sixpack Ansatz ?

LG David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?