Musikplayer mit Übergang?

3 Antworten

http://www.digijay.at/

Bei diesem kostenlosen Programm kann man sogar recht einfach die Fadercharakteristik zum Überblenden einstellen und so den persönlichen Wünschen gut anpassen.

Bei vielen Programmen sind die Überblendzeiten sehr lang und nur unzureichend justierbar - das finde ich persönlich immer nervig und unpassend. Wobei es auch immer auf den eigenen Geschmack und die Bandbreite des Materials ankommt - das kann je nach Genre ja unterschiedlich sein.

Meine persönliche Universallösung fadet das laufende Stück in 3,2sec linear aus - der neue Song setzt bei mir aber relativ hart ein ohne erst lang eingeblendet zu werden.

In erster Linie kommt es auch darauf an, ob zu der Musik auch getanzt werden soll oder nicht. Dudelt da nur was zur Untermalung beim Abhängen muss man sich da auch keinen Abbrechen beim Autoplay ;-)

Hey, nimm einfach die Testversion von Virtual DJ. Da kannst du rechts unten eine Playlist erstellen und dann ist rechts vom Playlistfeld ein Icon, da steht wenn du mit der Maus drüber fährst soviel wie automix. Das einfach anklicken ;) Hoffe ich hab dir geholfen

-Lukas

Was möchtest Du wissen?