Musikalische Merkmale - Thrash Metal

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Sachen stimmen davon, aber einige sind auch falsch. Der Gesang ist eigentlich nie emotionslos, er ist eher zornig und wütend. Die Stimmen sind auch nur bedingt rau, das ist Sänger abhängig. Das mit den 10 Minuten sind ganz große Ausnahmen, der Durchschnitt bei Thrash Metal Songs liegt bei 3 - 5 Minten. Die Texte sind auch sehr unterschiedlich, Tod, Hass, Zerstörung und Aggressivität spielen eine große Rolle, aber auch Antireligiösetexte oder auch Gesellschaftliche Texte findest du im Thrash Metal. Aus wird im Thrash Metal gerne über den Metal philosophiert, Wie z.B. Metal Militia von Exodus oder Thrash is Back von Fueled by Fire. Die Verkaufszahlen Sache würde ich wegnehmen, Verkauszahlen sind im Thrash nicht sehr relevant.

es wurde ja schon einiges erwähnt.

und emotionslos gesungen

Also es sind viele Emotionen drin, die sind doch deutlich zu erkennen.

Und zu den Texten:

Kriege, Zerstörung, Hass und eine menge Aggressivität

also wo hast du das denn her? Das paßt eher zu Black und Death Metal. Natürlich gibt es auch beim Thrash Metal Bands, die über so was singen. Aber nicht nur. Gerade Thrash Metal ist bekannt dafür, daß sie oft sozialkritische Sachen singen. Guck dir mal Bands an wie Kreator (Toxic Trace), D.R.I. (Give a Hoot) oder, Anthrax (Indians), und das sind nur wenige Beispiele. Dann gibt es Bands, die eher in Richtung Fantasy gehen. Es gibt auch Bands mit satanischen Texten, und Texte mit Humor. (aber wie gesagt, gerade beim Thrash Metal gibt es sehr viele sozialkritische Texte)

Und da du was sagst wegen musikalischer Merkmale: was ist mit anderen Merkmalen? Nicht jeder Metaller sieht gleich aus. Nur mal als Vergleich: bei vielen Metal-Stilen tragen die Musiker und die Fans Lederklamotten, zumindest Lederhosen. Ich denke da nur an Judas Priest, Manowar und allgemein Black Metal (bei Black Metal kommen oft noch Stachelarmbänder und Stiefel dazu). Beim Thrash Metal ist es da eher "naturbelassen": Jeans, T-Shirt, Turnschuhe und Kutte mit Patches.

Das war jetzt erstmal nur der musikalische teil, ich erzähl noch was über bands sowie fans etc...

die informationen habe ich von verschiedenen seiten, leider hab ich noch keine all zu guten seiten gefunden, wo ich sau gute informationen finde. vieleicht kennt jemand eine? wäre nett .

0

und was genau ist deine frage? das ist eher ne antwort xD

und klar ist thrash metal beliebt und viel verkauft, es war ja lange zeit der hauptanteil am metal genre

Upps voll vergessen,

meine frage war, ob das so gut ist, oder ob es da noch etwas zu den Merkmalen zu ergänzen gibt. Ist für meine Hausarbeit/Präsentation.

0
@derOnkel96

naja emotionslos würde ich das nicht unbedingt immer nennen, zb metallica nothing else matters soll schon unter die haut gehn, außerdem würde ich die themen noch bisschen ergänzen, sosnt heißt es wieder die brutalen metaller ^^

0
@Joshnsg

ja gut, hab das als beispiel hergezogen, weils von metallica ist und es jeder kennt, trotzdem würde ich thrashmetal nicht als generell emotionslos bezeichnen ^^

0
@Jonbob

Metallica hat sich mit dem black album, auf dem auch nothing else matters zu finden ist, sowieso zu 90% von metal abgehoben.

0
@TheBlackEyedOne

ja hier sind wir wieder bei der metallica ist seit "19xy nurnoch trash metal und kein thrash metal mehr" these xD

ich stimme dem ganzen im grunde genommen zu, wobei ich von dir besagtes album als letztes gutes ansehe ^^ die folgeden sind nurnoch teilweise gut bis schlecht. ook ja auch dieses album ist schon eher im hardrock berreich oder so einzustufen, aber wohin genau, darüber kann man eh lange diskutieren

0

Die Definition ist nicht ganz richtig würde ich sagen...

Die Gitarren werden mit einer hohen Genauigkeit gespielt.

Hohe Genauigkeit und Präzision ist ein Kennzeichen des Speed Metal. Thrash Metal wird sehr schnell gespielt, klingt aber eher unsauber. "Thrash" = prügeln. Auf die Instrumente wird regelrecht eingeprügelt.

 Der Gesang ist oftmals mit rauer Stimme und emotionslos gesungen. 

Emotionslos nicht... Aggressiv.

Megadeth ist auch keine Vorzeige Thrash Band, sondern eher Speed Metal. Slayer wäre ein gutes Beispiel.

Was möchtest Du wissen?