Metalband mit guten Texten

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Gojira hat ziemlich gute Texte, geht meistens um Natur und Umweltschutz, passen allerdings musikalisch nicht ganz (spielen Progressive Death Metal, der am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig ist^^). Kannst du dir ja trotzdem mal anhören^^

Lamb of God hat auf den späteren Alben (z.B. Ashes of The Wake) auch ganz gute Texte, meistens Anti-Kriegs Lieder oder gesellschaftskritische Songs.

Ansonsten würde mir noch Insomnium und Be`Lakor einfallen, die Texte sind zwar nicht unbedingt gesellschaftskritisch oder politisch, aber trotzdem relativ anspruchsvoll und halt eben nicht nur Tod und Satanismus.

wow, Gojira klingt ja mal echt geil... die andren hör ich mir auch gleich mal an. Danke für die Antwort!

0

Um mal ein Beispiel zu nennen was ich meine. Ich höre von Bamds her gerne sowas wie Unleashed oder so, von den Texten her mag ich wie gesagt Rise Against sehr gerne, oder auch die Texte von Serj Tankian, dem Sänger von SOAD (Saving Us ist absolut klasse oder empty walls)... Ja so in die Richtung eben ;)

Eisregen; scheinen auf den ersten Blick vielleicht nicht so und kommen als brutal, martialisch etc rüber, sind aber auf den 2. Blick sehr tiefgründig und beschäftigen sich viel mit gesellschaftlichen Missständen, singen nicht über den Puren Hass zu Gott, sondern Hinterfragen den Glauben eher, ich weiß nicht, ob dir die Theodizee- Frage was sagt, aber die spielt eine recht große Rolle im Lied " Das Tor"; was auch viel dabei ist, sind geschichtliche Ereignisse; im Lied Eisenkreuzkrieger ( was ich musikalisch übrigens auch sehr ansprechen finde ;-)) z.B wird der 2. Weltkrieg aufgefasst..

Also bei Punk kann ich dir eigentlich aushelfen ^^...

Borrachos - Machen sehr geniale Musik und ist EIGENTLICH nicht so typisch Punk. Manchmal würde ich es in die sparte Spaß-Punk schieben ^^... Die haben echt was drauf und bieten auf ihrer Website (punkrock.borrachos.de) ihre ganzen Alben zum kostenlosen und legalen download an.

BRDigung - ebenfalls sehr zu empfehlen ^^... Einfach z.B. bei "In goldenen Ketten" oder "Wahre Helden" reinhören und du weißt, wo du bei ihnen bist ;)

Mutabor - Für Mutabor gilt fast das gleiche, wie für Borrachos ^^. Nur haben die mehr so die Rosa-Rote Brille auf ^^. Musst dir von ihnen "Ich möchte dich gerne live 2009" in Berlin angucken. Die machen richtig viel Spaß ^^... Oder das offizielle Video von "Das La" xD! Auch seeehr genial. Der Sänger hat auch seine eigene Organisation (Viva La Humanidad oder so ähnlich).

Broilers - Über die kann ich leider noch nicht all zu viel erzählen :/... Ich kann dir nur das Album "Vanitas" sehr ans Herz legen.

Cut My Skin - Eine Deutsche Band mit Engloschen Texten. Sie machen auf jeden Fall sehr viel Spaß. Zwar finde ich, dass Titel und Melodie nicht immer harmonieren (bestes Beispiel "Suicide Pact". Titel finde ich schon fast traurig, aber die Melodie macht daraus ein gute-Laune-Lied xD...), aber sonst sind sie genial ♡

Rotz auf der Wiese - eine geniale Spaß-Punk-Band xD! Der Bandname sagt eigentlich schon alles, aber um noch einen draufzusetzen: "Das Lied von Unterwäsche"! Oder "Dreißig", wo es dann im Refrain heißt "Du bist dreißig! Die Tage sind kürzer, die Nächte sind kalt. Jetzt mit dreißig wirst du nicht mehr älter ab heut bist du alt!". Da wird halt dieses Typische "Whuä nächstes Jahr bin ich 30! Sche*ße, bin ich dann alt!" Und ähnliches Geschwafel durch den Kakao gezogen ^^...

Und erstmal zu guter Letzt:

Fahnenflucht. -Da kann ich nix zu sagen. Ich liebe Fahnenflucht einfach nur! Teilweise sehr kritisierend und einfach nur geniale Texte!

-Zecke ♡♥

Five Finger Death Punch, Parkway Drive, Stick To Your Guns, Heaven Shall Burn ( alles Hardcore), Amon Amarth (singen nur über Wikinger). In die Black und Death Metal Richtung was zu finden, wo die Texte eher positiver Natur sind, wird glaube ich ganz schön schwer, weil das u. a. zur Definition der Metal-Arten beiträgt (sagt zumindest Wikipedia^^)

Danke für die Antwort. Ja das wars eben, was ich meinte, Death Mrtal ist halt mit Texten über Tod und Black Metal so gut wie ausschließlich mit satanistischen oder Antichristlichen Texten.. Das ärgert mich ja auch immer so :/

0
@LPBTkypho

Siehe Antwort unten, im DM kamen auch andere Themen auf. Außerdem verstehe ich nicht, was an antichristlichen, satanistischen oder gore Texten so schlimm sein soll.

1
@LPBTkypho

Siehe Antwort unten, im DM kamen auch andere Themen auf. Außerdem verstehe ich nicht, was an antichristlichen, satanistischen oder gore Texten so schlimm sein soll.

0

Stimmt nicht, gerade im Death Metal kamen gegen Mitte der 90er auch andere Themen auf.

0

Zu Black Metal: Carach Angren haben hauptsächlich Geistergeschichten als Songthemen, Waldgeflüster haben texte über natur und heidentum, immortal haben hauptsächlich texte über winter und ähnliches.

Death Metal/Metalcore/Deathcore: Cattle Decapitation, callejon und thy art is murder haben gute texte.

Amon Amarth finde ich zum Beispiel unglaublich klasse. Die Texte handeln oft (oder eher gesagt hauptsächlich) von der Mythologie und es klingt einfach nur episch. Hör' dir zum Beispiel mal "Deceiver of the Gods" an oder "Cry of the black birds" an.

Machine Head ist auch nur zu empfehlen. Die haben meiner Meinung nach unglaublich gute Texte. Musikalisch sind die einfach nur klasse. Die gehören zum Genre "Thrash" wobei ich persönlich jetzt gar nicht auf diese ganzen Unterordnungen achte. Ich halt' die trotzdem für musikalisch vielfältig. Hör' dir mal "Darkness Within" an, oder "Halo".

Wenn du Punk magst, könnte dir vielleicht "The Offspring" gefallen. Ich persönlich mag die sehr vom Stil her. "You're gonna go far, kid" ist ein unglaublich guter Song, macht unglaublich gute Laune, oder "Pretty fly (for a white guy)" finde ich auch super.

Ich weiß jetzt nicht genau, in welches Genre man die einordnen soll, aber "Trivium" ist eine echt gute Band, auch was die Texte anbelangt. Welche Lieder ich von den Lyrics her echt gut finde, sind "Forsake not the dream" und "At the end of this war". :)

Vielleicht spricht dich ja irgendwas von den genannten Bands an! :)

Dwnke für die Antwort. Amon Amarth kenne ich. Die Musik finde ich auch echt super, die Texte... Joa ganz gut, halt eher in eine andere Rivhtung als ich sie halt eben suche, aber wenigstens nicht so einfältig. The Offspring kenne ich auch, da mag ich die Texte auch, aber die Musik eben nicht so sehr. Ich finde die jetzt nicht schlecht, aber wie gesagt, die Musik ist nicht ganz so meins. Und Trivium kenne ich auch, du höre ich mir dann nochmal genauer an. Normalerweise halte ich auch nichts von dieser Einteilung in Genres, ich hatte das nur angegeben damit man eher weiß was ich genau suche weil viele beschweren sich ja bei anderen Fragen dass man sich genauer ausdrücken sollte ;)

1

Iron Maiden und Dio/Rainbow/Heaven&Hell. Heavy Metal mit klasse Texten!

Ich kann dir Akrea sehr empfehlen. singen Deutsch und gehen meiner meinung nach in die Melodic-Death-Metal Richtung...also ich mag die.

Wie wärs mit Stone Sour? Finde persönlich stone sour- hesitate ganz gut was aber dann schon wieder eine der weicheren metal songs ist.

Es ist nicht einmal Metal.

1
@DerMannImHaus62

Ich hab auch gesagt dass ich Sachen wie Metalcore oder so gut finde, von daher ist es nicht schlimm dass es "kein Metal" ist. :)

0

SUICIDE SILENCE ist ja eher Deathcore aber die Texte in einigen Liedern (ich rede jetzt nicht von 'you only live once) sind echt super also aufs Politische bezogen und sonstiges also musst dir da 'n paar Lieder raussuchen und einfach gucken :)

Iron Maiden, die sind vielleicht nicht so hart, aber viel von Shakespeare und historischen Ereignissen inspiriert. Sonst vielleicht noch Alter Bridge.

Die Texte von Death und Pestilence während ihrer progressiven Spätphasen, Luciferion, Cynic, Atheist, Obscura, Nile sowie Control Denied. Letzteres ist allerdings Progressive Metal. Nile thematisieren meist ägyptische Mythologie. Auch passend für das was du suchst wäre die Viking Metal Phase von Bathory oder Bands wie Summoning, welche Fantasyliteratur, vorwiegend Herr der Ringe thematisieren. Als Death Metal Bands mit politischen/sozialkritischen Texten fallen mir spätere Dying Fetus und Carcass ein.

Gerade im Thrash Metal wirst du oft politische Theman finden. Als Beispiele nenne ich jetzt einfach mal die Bands Nuclear Assault, Kreator und Sacred Reich. Außerdem gibt es im Thrash des Öfteren Sauf- und Partytexte, was ja auch nicht "Immer nur das selbe, den Tod vor Augen und anti-Christentum und so." ist ;-)

Du siehst, die Bandbreite geht also weit über "Das Christentum ist sche!ße, deshalb erwürge ich dich mit deinem eigenen Darm, während ich dein Blut als Gleitgel benutze, um auf ein Bildnis von Jesus zu Ejakulieren, um danach deine Augäpfel und dein Gehirn zu verspeisen und wenn es die Verdauungsorgane passiert hat, wische ich mir den Hintern mit Seiten aus dem ollen Koran ab, weil alle Religionen und nicht nur das Christentum besch!ssen sind" hinaus.

Allerdings finde ich gerade Splattertexte, vor allem die ersten 3 Alben von Carcass, oft sehr unterhaltsam und plakativer Klischeesatanismus ala Venom ist auch oft amüsant.

Achja und was ich noch vergessen habe: Nocturnus mit ihren Sci-Fi Texten. Allerdings verbinden sie diese trotzdem mit Antichristlichen Inhalten "The story of the album follows a cyborg who goes back in time to the year 0 B.C. which eventually leads to the destruction of Christianity (highlighted by the controversial track "Destroying the Manger") and the creation of a modern empire." http://youtu.be/cLJsEtmnjoA

Sehr geile Band, ist aber deutlich technischer und progressiver, als die von dir genannten Unleashed, welche recht geradlinigen Schwedendeath spielen.

1
  • Heaven Shall Burn
  • Book of Black Earth
  • Lunar Aurora
  • Helrunar
  • Agryptnie

Meiner Meinung nach alles Bands mit Grandiosen Texten.

Texte findest du übrigens viele hier: http://www.darklyrics.com

Slipknot - Snuff ist zwar eher ein ruhiges Lied aber mit einem schönen Text

Ich suche nach ner Metalband, [...]

Es werden Metalbands gesucht.

2

Was möchtest Du wissen?