Musical im Stage Haus Berlin: Welche Plätze sind gut? Wirklich wichtig!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz vorne ist nicht gut und ganz hinten auch nicht. Im vorderen Drittel, wo man nah genug dran ist, aber eben nicht zu nah, das sind die Plätze optimal. Und dann noch darauf achten, dass man den Block hat, der in der Mitte ist. Die seitlichen Blocks, da kann man manchmal nicht alles erkennen, was da auf der Bühne so vor sich geht.

Wenn man fürs Parkett bucht, sollte man möglichst weit vorne buchen, da es kaum erhöht ist, und wenn dann so ein Riese vor euch sitzt, erkennt ihr nichts mehr. Im Hochparkett ist es super (!!!), der 1. Rang ist auch ziemlich gut, den 2.Rang kannst du vergessen (da ist man seeeehr seeehr weit von der Bühne entfernt und erkennt fast nichts). Und wenn man irgendwo an der Seite sitzt, dann sieht man halt nur die halbe Bühne. Hoffentlich hilft dir die Antwort weiter ;)

Von mir noch diese Ergänzungen: "Gefährten" ist kein Musical, sondern ein Theaterstück.

Im Moment gibt es ein preislich unschlagbares Angebot für die Preview am Samstag, 12. Oktober: 20 Euro auf allen Plätzen. Buchbar auch online über die Saalplanbuchung, da kannst Du Dich für Deine Wunschplätze entscheiden. Eigentlich exklusiv für S-Bahn-Abonnenten, aber beim Buchungsprozess wird nicht nach einer Abonummer gefragt.

Falls der Link nicht funktioniert, kannst Du alternativ über die Homepage der S-Bahn Berlin gehen.

Viel Spaß!

http://www.beste-plaetze.de/specials/sbahn-gef.aspx?url=http://www.ticketonline.de/tickets.html?affiliate=K30&fun=promotion&doc=promotionPage&promoid=13651&erid=&sortby=eventdatum&sortdirection=asc#ticketTable

Was möchtest Du wissen?