Münzschieber Eigenbau, doch wer kann Elektro?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit dem Scheibenwischermotor wirst keine Freude haben. Der kann 2 Geschwindigkeiten und ist sonst kaum regelbar. Da es eine besonder Konstruktion ist.

Der Scheibenwischer soll ja immer an der gleichen Stelle stehen bleiben daher wird er brutal gebremst. Ein beweglicher Teil des Feldes klappt in den Rotor und hält ihn fest. Mit zB 2Volt will der Motor schwach drehen aber die Bremse klemmt.

Die Geschwindigkeit wird durch umschalten der Feldwicklung geändert. Daher gibt es eben die 2 Geschwindigkeiten im Auto.

Ich vermute dass bei ca 9V die Grenze für die Bremse sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Eisenbahntrafo würde gehen, einfach die Kabel des Motors in den Ausgang des Gerätes hängen.  Die Drehrichtung ist bei dem Motor und Aufbau egal.  Sofern der Regeltrafo einen Gleichstrom Ausgang hat. (DC) Wechselstrom (AC) würde nur den Motor Brummen lassen, aber nicht drehen.

Am besten nimm:

http://www.ebay.de/itm/DC-1-8V-3V-5V-6V-12V-2A-Motor-Drehzahlsteller-Regler-Kontroller-30W-PWM-1803B-/322235690769

Und ein Handelsübliches Steckernetzteil wie dieses hier:

http://www.ebay.de/itm/2A-12V-DC-Universal-Stecker-Netzgerat-2A-5-5mm-Trafo-Netzteil-Adapter-AC-DC-neu-/111792994245?hash=item1a0761b7c5:g:GTgAAOSwT5tWF4h0

(Schwarzes kabel aufschneiden und beide Adern freilegen.

Minus ist meist Schwarz.

Plus kann Rot, Weiß oder Schwarz mit weißen streifen sein.

Das + Kabel kommt vom Netzteil kommt an Power+ des Moduls

Das - Kabel  kommt an Power -

Die Kabel vom Motor kommen an Motor + und Motor -, wie rum ist bei deinem Anwendungszweck egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?