MSN einrichten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich stand genau vor demselben problem!!! Handbuch T-Concept sagt nix über das Format der msn-nummer ... meine finger glühten schon vom selbstanrufen

Ich habe also Landes - und Ortsvorwahl weggelassen und nur die Anschlußnummer als MSN-Nummer definier. Tatsächlich - jetzt geht es, ich kann mich endlich selbst anrufen, natürlich nur zu Testzwecken.

Danke allen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein neues Sinus ist, gibt es auch eine Bedienungsanleitung, da ist alles sehr gut beschrieben..
Die MSN wird immer ohne Vorwahl oder Null voraus eingegeben, bei jedem Telefon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shigo
19.05.2009, 12:04

Ja, es ist ein neues Telefon. Nur leider hat mein Mann aus Versehen die Anleitung samt Karton entsorgt. Danke für die Antwort.

0

Nur die reine Rufnummer OHNE Vorwahl oder ähnliches eingeben, dann sollte es klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das so eingeben 49201 686868. 49 für Länderkennung ohne 0. 201 Für Vorwahl ohne 0. 686868 Für Deine Ruf-Nr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoGerman
12.01.2013, 09:28

Falsch.
Nur die letzten 6 Ziffern sind richtig, da eine MSN immer nur die Ortsnetzkennzahl, also die Rufnummer ohne Vorwahlen, enthält.
Nur bei einem Faxgerät ist die komplette Angabe der Nummer im Menü wichtig, damit der Faxempfänger "zurückfaxen" kann.

0

Was möchtest Du wissen?