Motorradhelm zu klein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das Polster drückt sich noch etwas zusammen. Ein Helm darf auf keinen Fall zu locker sein.

Die Wangenpolster geben nach, aber wenn es an der Stirn drückt ist das nicht ok, da ist wenig bezüglich nachgeben. Fahr den Helm mal länger. Wird es unangenehm, passt er nicht. 

Der Verkäufer und ein guter Freund meinten er würde sich noch drücken und er passt.

Und warum glaubst du ihnen nicht ?

Weil es mein erster neuer Helm ist.
Vorher hatte ich einen gebrauchten von einem Freund in Größe L. Das war natürlich was komplett anderes ich weiß bzw wusste nicht wie sich ein neuer anfühlte. ;)

0
@HGButte

Es ist doch egal dein wievielter Helm das ist.

Ist der Freund ein Freund oder nur irgend so ein Depp der bei dir rumlungert? Und ist der Verkäufer ein Fachverkäufer in einem Motorradzubehörgeschäft oder irgend so ein Kassenwilli von irgend einem Ramschladen ?

Wenn du dem Rat von dem Typ nicht vertraust solltest du ihn nicht einen Freund nennen.

Und wenn du dem Rat eines Fachverkäufers nicht traust solltest du in einem anderen Geschäft einkaufen.

0

Was möchtest Du wissen?