Motorrad auf eingezäunten Gelände Fahren?

3 Antworten

Auf Privatgelände kannst du fahren wie du willst, wenn der Eigentümer es gestattet. Einen Führerschein brauchst du nur für den öffentlichen Straßenverkehr.

Viel Erfolg bei dem Schein und einen guten Start ins Motorradleben :)

Woher ich das weiß:Hobby – Motorradbegeistert seit Kindestagen

Laxro 
Fragesteller
 05.04.2020, 23:01

Danke für die Antwort dann kanns ja losgehen

0

Normalerweise schon.

Wenn du auf dem Dorf wohnst und kulante Nachbarn hast, kann st evtl. auch einfach im Wald fahren :D

Naja, so hab ich es zumindest 6 Monaten mit meiner Simme und dann noch 4 Monate mit meinem Motorrad gemacht :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Laxro 
Fragesteller
 05.04.2020, 23:01

Danke dir ja geht leider nicht so leicht mit den anderen Bewohnern

0
blackhaya  06.04.2020, 01:35

voll peinlich im Wald zu fahren ist streng verboten. Willst du das Motorrad etwa zum "Privatgrundstück" schieben?

0
B3hindY0u  06.04.2020, 01:58
@blackhaya

Was ist daran peinlich? Hier wo ich wohne gibts etliche Waldwege, also wird nix kaputt gemacht.

0
blackhaya  06.04.2020, 02:23
@B3hindY0u

im Wald fahren ist verboten, entsprechende Strafen sind bis zu 20.000 euro.

0
B3hindY0u  06.04.2020, 20:45
@blackhaya

Wo kein Kläger, da kein Richter. Solange auf den Wegen gefahren wird stört es hier nichtmal die Förster.

0

Auf Privatgrundstück da kann man auch ohne Zulassung und ohne Führerschein fahren. Allerdings ist das sehr eng auslegt. Das Privatgrundstück muss vollständig eingezäunt sein mit einem Abschliessbaren tor.

Felder, Wiesen und Firmengrundstücke sind damit NICHT gemeint.

eigentlich gibt es kaum derartige Grundstücke udn selbst die Schleckers die damals noch Milliardäre waren, haben gerde mal 50 Meter Strasse.


B3hindY0u  06.04.2020, 02:01

Wenn die Wiese direkt am Grundstück anliegt gehört sie doch sehr wohl zum Privatgrundstück? Eine Bekannte wollte auf einer Wiese Motorradfahren lernen, tja, beim Hochschalten nicht richtig nach oben gedrückt und die Kupplung springen lassen -> Krankenwagen durfte kommen. Weitere Probleme gab es nicht wegen nicht vorhandenseins eines FS gab es nicht.

0
blackhaya  06.04.2020, 04:56
@B3hindY0u

nur wenn die Wiese vollständig umzäunt ist mit einem abschliessbaren Tor.

Landwirtschaftlich genutzte Felder gehören auch nicht dazu, wo Lebensmittel angebaut werden, gibt es strenge Vorschriften.

0
wattdennnu2  06.04.2020, 07:40
Das Privatgrundstück muss vollständig eingezäunt sein mit einem abschliessbaren Tor.

Diese Definition ist nicht existent!

0
blackhaya  06.04.2020, 09:20
@wattdennnu2 Übungsgelände muss "umfriedet" sein

Eine Lücke hat der Gesetzgeber aber gelassen. Auf privatem Gelände kann ein Auto ohne Führerschein gesteuert werden. Zumindest verbietet es das Gesetz nicht. Entscheidend ist, ob das Gelände für andere Verkehrsteilnehmer unzugänglich ist. Ein Feldweg, ein Parkplatz oder ein Grundstück ist nur dann privat, wenn "es umfriedet ist", sagt Hübner. Der Bereich muss durch eine Schranke, einen Zaun oder eine Mauer abgesperrt sein.

0
wattdennnu2  07.04.2020, 10:45
@blackhaya

"Übungsgelände" und "Privatgelände". Finde den Unterschied! Und wer ist "Hübner"? Unser neuer Gesetzgeber?

0
Torxer  07.04.2020, 09:55

Das ist so nicht ganz richtig. Was du meinst ist tatsächlich öffentlicher Verkehrsraum. Dieser ist so definiert, dass der Besitzer möchte dass dort Verkehr stattfindet oder dieses zumindest duldet. (Tankstellen, Parkplätze etc.)

Hier ist das Fahren ohne Fahrerlaubnis so wie im rechtlich öffentlichen Verkehrsraum verboten und stellt eine Straftat da (21 StVG).

Der Fragesteller spricht aber von Privatgelände, das, wie du selber geschrieben hast, auch ohne Fahrerlaubnis befahren werden darf. Dieses muss aber nicht komplett umzäunt sein. Es reicht, wenn erkennbar ist, dass dort kein öffentlicher Verkehr stattfinden soll aus Sicht des Eigentümers. Ein Beispiel: Auf einer Grundstücksauffahrt von einem Haus, darfst du ohne Fahrerlaubnis fahren, da es ja nicht dafür gedacht ist, dass da jeder rauf soll, sonder nur die Besitzer und von diesen ausgewählte Personen. Aber eine Schranke oder Zaun ist da nicht vor und muss es auch nicht.

Ich denke das bringt ein bisschen Klarheit. Soll auch nicht böse gemeint sein, wollte es nur vernünftig erklären.

1