Morgens/Abends duschen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich würde auch morgens duschen. Was spricht dagegen morgens und abends zu duschen ? Ich meien dazwischen liegt jeweils ein halber Tag und Körperpflege ist ja wohl nie umsonst.

masvwa 05.10.2014, 21:01

wenn man nicht zu faul ist und die Zeit hat... naja gut für die haut soll dass auch nicht sein..

0

Ist schon richtig so wie du das machst. Morgens und abends ist ungesund für die Haut. Und dreckig ins Bett gehen ist ja wohl auch nicht so der Brüller. Wach wirst du auch wenn du dir eine Portion kaltes Wasser ins Gesicht klatscht.

Wenn du abends duscht schwitzt du in der schule ja dann genauso das ist unlogisch. Abends duschen, morgens schwitzen, abends dann wieder alles abduschen. oder morgen duschen, morgens schwitzen, bis zum nächsten morgen warten wieder duschen... um dann eine stunde geduscht zu sein, ergibt meiner meinung nach wenig sinn. kauf dir einfach ein gutes deo und dann schwitzt du nicht so dolle.. an deiner stelle würde ich abends duschen

Ich dusche immer morgens, aber ich fahre auch mit der S- und U-Bahn zur Schule Ich fühle mich Abends auch nicht dreckig oder so, weil ich am Tag eigentlich auch nichts mache wo man übermäßig schwitzt oder dreckig wird... wäre ich Bauarbeiterin oder so wäre das natürlich anders, dann würde ich auch Abends duschen

Ich dusche morgens und kann gar nicht anders, weil ich in Gang komme und grade im Winter auch erstmal wieder warm werde, es ist so kalt nach dem aufstehen! Außerdem fühle ich mich einfach besser und frischer nach dem duschen und gehe ganz anders los!

Gut ich persönlich finde sich am Abend zu duschen ziemlich sinnlos ^^ In der Nacht also wennst du schläfst schwitzt du etwa einen halben Liter Schweiß XD also ist in der Früh duschen wohl am sinnvollsten ;) noch dazu schauen die Haare in der früh schließlich immer ka-cke aus XD L.G

fknbanana 16.11.2011, 19:41

meine haare gehn eigentlich. :D allein schon weil ich meine haare immer mit tausend haarspangen am kopf festtacker xD achja: ich schwitze nachts nicht! :D mir ist es dann kalt und ich roll mich zu einer kugel zusammen mit meiner bauschigen decke.. ist morgens dann immer so schwer aufzustehn. :o

0

du machst es schon richtig, abends ist es sicher besser. dient ja auch zur Erholung und du schläfst besser. Mir geht es jedenfalls so. Liebe Grüße von bienemaus63

Ich glaub ich würde in der Woch 4 - 5 mal duschen. Zu oft ist ungesund für haare und Haut. Du kannst dich ja auch z.B. vor dem Sport ein wenig die Beine und Arme eincremen, das hilft meistens auch. ;D

fknbanana 16.11.2011, 19:43

ich wasche meine haare ja nicht jeden tag :o geht ja nur ums duschen. c:

0

Ich würde dir raten Abends zu duschen,denn wie du sagtest,wäscht man sich den ganzen angesammelten Dreck ab. Man sollte auch nicht zu oft duschen. Das trocknet nämlich die Haut aus.

Ich dusche auch manchmal morgends, im Winter würd ichs aber lassen da frierst du dann wirklich bis zum geht nicht mehr.^^

Ich würde nur abends duschen. Zweimal am Tag duschen ist ungesund

Ich würde es einfach so lassen, nur jeden Abend duschen, dass mach ich auch soo...

Körperpflege ist nie umsonst.

Ich denke das ist eine Frage deines persönlichen Wohlbefindens. Abends klingt sinnvoll, denn der ganze Dreck ladet sonst in Deiner Bettwäsche. Aber frisch geduscht in den Tag zu starten ist sicher auch nicht verkehrt.

Wenn Du Allergiker (Heuschnupfen) sein solltest, wäre es auf jeden Fall besser abends zu duschen, um Dir die Pollen vom Körper und besonders aus den Haaren zu waschen und ruhig schlafen zu können.

Was möchtest Du wissen?