Monitor wird erkannt aber zeigt kein Bild?

 - (Computer, Technik, PC)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Davon ausgehend, daß beim letzten mal Ausschalten noch alles einwandfrei funktioniert hat: Bei Windows ist voreingestellt, daß Treiber automatisch aktualisiert werden... und das ist nicht immer gut. Es kann sein, daß hier irgend ein faules Update dabei war weswegen jetzt ein Problem auftritt.

Wenn Du eine Möglichkeit hast, den nicht funktionierenden Bildschirm an einer anderen Signalquelle zu testen... und der funktioniert, dann kannst Du versuchen, über einen Systemwiederherstellungszeitpunkt mal zu schauen, ob er dann wieder funktioniert. Wenn der Bildschirm allerdings an einer anderen Quelle auch nicht funktioniert, dann hat der Bildschirm ein Problem.

Bei Problemen mit Windows- Updates hilft, die automatische Treiber- Installation zu deaktivieren (bei älteren Geräten sehr ratsam) und eben mit WUshowhide Updates für die Installation zu deaktivieren.

Mfg

Hast du die aktuellen Treiber installiert? Falls ja, so probiere auch einmal den Bildschirm mit einem HDMI-Kabel zu verbinden. Machmal geht das etwas einfacher.

Windowstaste + P > Erweitern?

Woher ich das weiß:Beruf – 💻 Senior Cloud Engineer

LOL. Problem noch nie so einfach gelöst.

0
@Riku999

Viele Probleme lassen sich einfach lösen aber viele Fragen nicht einfach beantworten. Ich bin nicht fit hilfreichste Antwort, konnte aber auch nicht viel mehr sagen, weil der FS nichts weiter gesagt hat.

0

Was möchtest Du wissen?