Moji als Vorbild/Idol?

4 Antworten

Ich trenne Vorbild und Idol voneinander, denn es sich grundlegend verschiedene Begriffe!
Ein Vorbild ist jemand, per Definition, der als ein mustergültiges Beispiel dient! Ist Moji das? Absolutes Nein! Er verkörpert auf dem Bike so ziemlich alles, was man nicht tun sollte:

  • fährt ohne Schutzkleidung
  • Wheelies im öffentlichen Verkehr
  • schreit sinnlos Leute an

uvm. was das Image der Biker in kein gutes Licht rückt! Natürlich macht er das auf Grund von Klicks und zur Unterhaltung seiner Zuschauer, doch auf die Kosten aller Biker!

Noch dazu muss man sagen: 90% seiner Follower sind unter 18 Jahren, haben keinen blassen Schimmer vom Biken und glauben dann das was der da treibt, das ist Motorradfahren. Das sind Kinder, die ihr Taschengeld für Pullis rauswerfen und anderen unnötigen Merch, der in spätestens zehn Jahren im Altkleidersack landet.

Ist er ein Idol?
Ein Idol ist, per Definition, ein Gegenstand schwärmerischer Verehrung, meist als Wunschbild von jugendlichen. So gesehen kann man sagen, ja er ist ein Idol. Man schwärmt von ihm, man eifert dem nach was er erreicht hat und idealisiert seine Taten.

Moji ist zwar m.M.n. cool drauf und lustig, aber eine Vorbildsperson ist er nicht.

Nein, wieso auch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – bin lang genug selbst Motorrad gefahren

Was möchtest Du wissen?