Moin, kann man Ram von verschiedenen Herstellern zusammen vermischen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Generell kannst Du schon RAM-Module verschiedener Hersteller mixen, es ist aber möglich, dass trotz korrekter Module RAMs nicht erkannt werden. Das ist dann eine Inkompatibilät der RAM-Module zum Mainboard. Auf der sicheren Seite bist Du, wenn Du die Module/Hersteller verwendest, die im Mainboard-Handbuch freigegeben sind.

8 GB RAM funktioniert im übrigen nur, wenn Du ein 64-bit-Betriebssystem hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicocheckts 04.04.2016, 17:36

Jo das habe ich. Danke! :)

0

Wenn du ein 64bit System hast kannst du es auf jeden fall.. von der Gb menge. 

Besser ist aber immer wenige riegel mit viel RAM.

wenn du dual Channel Unterstützung hast solltest du die gleichen riegel in den gleichen slot stecken damit falls sie unterschiedlich sind es keine größere Beschenkung gibt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschienene Hersteller gehen aber es muss erstens die gleiche Technologie sein (zb DDR-RAM), das Speicherpaar muss zueinander passen und der Rechner/das Betriebssystem muss damit klar kommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die technischen Details müssen natürlich stimmen (DDR..Timing usw)

Ist dies der Fall, kann man RAM von unterschiedlichen Herstellern mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicocheckts 04.04.2016, 17:35

Ist beides DDR2..

0

Das solltest du nicht machen.

Welches Notebookmodell bzw. welches Mainboardmodell hast du, dann schau ich mal, was du verwenden könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicocheckts 04.04.2016, 17:37

Habe keinen Notebook, habe einen Gaming Rechner.

0
Nicocheckts 04.04.2016, 17:39

Aso mein Mainbord ist P45T-C51 (MS-7519)

0
WosIsLos 05.04.2016, 00:11
@Nicocheckts

Obwohl der Hersteller 1066 Mhz freigegeben hatte, scheinen diese nicht zu funktionieren.

Das höchste sind 2GB Module mit 800Mhz; obwohl diese Frequenz wiederum nicht von MSI zertifiziert war; dieser Händler gibt eine Funktionsgarantie, wobei hier unter MS-7519 ein Modell "P45 Neo-F" angegeben wird.

www.memoryxxl.net/product\_info.php/products\_id/139296/2gb-pc2-6400-msi-ms-7519--p45-neo-f.html

Falls du dir kein neues Mainboard zulegen willst, würde ich 4*2GB nachrüsten und die Originalmodule über eBay oder Amazon verkaufen.


0

Wenn du Platz dafür hast: Ja. Man kann das mischen.

Nur solltest du beachten, dass die Frequenz gleich ist 1600, 1333 ... Weil sonst alle auf das niedrigste verwendete runtergetaktet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicocheckts 04.04.2016, 17:40

Wären beide 800 Mhz.

0

Was möchtest Du wissen?