möchte noch mehr meinung zu meiner trichterbrust :(

früher - (Sport) auch früher - (Sport)  - (Sport)  - (Sport)

6 Antworten

Ich seh da nichts Schlimmes. Mach dich doch nicht verrückt deswegen. Wenn du nicht von Trichterbrust gesprochen hättest, wäre es mir gar nicht aufgefallen.

das liegt aber wenn überhaupt auch nur an den bildern....auf dem 3. sieht mans schon relativ deutlich... das muss schon beobachtet werden, denn wenn das schlimmer wird, kann das die lunge eindrücken

0
@neca86

ES GEHT SCHON AUF die lungenfunktion,aber die krankenkasse bezahlt mir die operation trotztem nicht -.- jetzt muss ich zum psychater und brauche ein guthaben

0

was möchtest du denn wissen? ob es besser geworden ist oder schlimmer oder was?

solltest das auch jeden fall von nem arzt beobachten lassen. manches lässt sich mit sport machen, aber eine op geht zb auch nur bis zu einem gewissen grad. wirklich nen rat geben kann dir da nur dein arzt

(hat ein freund von mir auch, bei dem ist es mittlerweile zu spät für ne op und er muss versuchen, das mit sport soweit möglich zu kompensieren)

ja ich habe schon alles mit den ärzten abgesprochen,und jetzt gehe ich zum psychater weil ich ein gutachten brauche sonst bezahlt mir die krankenkasse die operation nicht

0
@FragenMeier

echt? du brauchst eins vom psychater? wow...das ist doch normal auch v.a. gesundheitsgefährdend ... naja dann schonmal viel erfolg dabei...

0

Also ich seh da keine Veränderung. Ich versteh auch nicht so recht wo dein Problem ist. Mein Sohn hat auch eine Trichterbrust (er hat es wohl von seinem Vater) und da ist doch nichts schlimmes bei. Solang du keine Schmerzen hast und dich wohl fühlst würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen.

mein problem ist,dass ich mir das peinlich ist und ich seit 2-3 jahren nicht mehr ins schwimmbad gegangen bin etc. :/

0

Oh...wie alt bist Du? Das Gleiche hat mein Sohn auch, und der ist erst 9! Ich dachte, das gibt sich im Laufe der Zeit...aber anscheinend nicht!

oft leider nicht - wenn noch kein arzt danach geschaut hat, solltest du das mal klären lassen. grade am anfang kann man da noch viel machen, aber bei nem freund von mir der das seit vielen jahren hat ist es nur immer schlimmer geworden...

0
@Voyager1111

Hier habe ich einen Link gefunden! Danke daß ich durch Dich jetzt mehr darüber weiß!http://www.kidsdoc.at/images/header.gif

0

-du sagst ja dass du um ehrliche antworten bittest. -also, vielleicht liegt es auch an den aufnahmen, die nicht ganz genau gleich von der postitionierung her,waren. -ich kann so - mit freiem auge, bei den aufnahmen die sicherlich zu ungenau sind, für ein abschliessendes state-ment keine veränderung in richtung weniger-werdung der trichterfoermigen abweichung erkennen. aber wie gesagt, der/ die die dich dir.vor ort -in natura-ansieht hat viel bessere möglichkeit der einschätzung.

ja die letzteren bilder sind schon 3-4 monate aus und wurden aus einen anderen blickwinkel aufgenommen... wenn ich ein foto von heute mache aus dem blickwinkel sähe es genauso aus^^ und ich finde das deprimierend,man trainiert schon und trotztem keine besserung.!

0