Möbel neu beziehen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denke, daß das Neubeziehen teurer wird als wenn Du Dir ein neues Bett kaufst.

das befürchte ich auch

0
@Usch74

Kannst Du es nicht selber versuchen?? Hab eben gelesen wegen des Spiegels, ja wäre aber doch ein Versuch wert

0
@amdros

mein mann hat auch bedenken,ob man das selber hinbekommt.das hat auch noch solche nachttischablagen dran und ein radio am kopfeil.aber ich denke auch,das es relativ teuer wird,wenn man das machen läßt

0

für die Kosten,(bein Sattler) bekommst du ein neues Bett,aber das selbermachen,ist nicht weiter schwer,man braucht nicht viel Werzeug,H.Tacker,Teppichmesser,Leim,Blaukuppen,Spanner,Matterial(Kostenfrage Stoff)xqm,etwas gschick,vorher Probebeziehen mit Stühle machen.

Neubeziehen ist zwar meist aufwendig und teuer, allerdings kommt es dabei auch auf das Gestell an. Die meisten Bezüge werden heut oft nur mit einer softunterlage auf das Gestell getackeret. Da schafft fast jeder der etwas handwerkliches Geschick hat. Bei meinen Stühlen hat das wunderbar geklappt - die Lederhäute habe ich von einem internethändler bekommen. www.daswohnambiente.de Ich würde einfach mal vergleichen was das hanze Preislich ausmacht.

Erstens beim Sattler, zweitens das kommt da drauf an mit was du wieviel beziehen lässt und drittens kannst Du das bestimmt selber machen. geh mal in den Baumarkt

das hat aber so ne rückseite mit spiegel,das krieg ich bestimmt nicht selber hin

0

google in deiner Region nach einem Raumausstatter oder Plsterer - der kann dir ein faires Angebot machen.

Was möchtest Du wissen?