Model werden, Vorraussetzungen & Agentur?

6 Antworten

Die Größe reicht für eine Top-Agentur! Louisas ist eine und sie verlangen ab 175 cm.

Wenn sie offene Castings anbieten, dann kannst du da hin gehen. Aber du kannst dazu auch dich über das Bewerbungsfenster bewerben. Ich glaub es schadet nichts beides zu machen.

Gewicht ist eigentlich nie eine Bedingung bei ner Agentur. Kleidergröße 36 ist sehr gut, 34 geht auch noch, aber nicht dünner. Ich schätze, du hast 36?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab ich vier Jahre gemacht.

36 meisten ja, manchmal 38
Also wäre es prinzipiell sinnvoll einen Versuch zu wagen?

0
@leoxxnie

Auf jeden Fall sinnvoll! Denn nur so bekommst du eine Antwort darauf, ob du modeln kannst. Ich meine damit das kann dir nur eine Modelagentur sagen, sonst niemand.

Du solltest schauen, dass du bei 36 bleibst, was du ja "meistens" hast.

Noch was: Die A-Körbchengröße ist eher Vorteil für Modeln.

LG AnKa

0

Größe passt schon mal, Dein Idealgewicht liegt zwischen 56 - 77 kg. Das untere Maß wäre für Model idealer.

Entscheidender sind jedoch andere Faktoren: Machen Deine Eltern mit, wie steht es mit der Schule?

Hast Du Ausstrahlung oder bist Du nur langweilig hübsch? Wie sind Deine Maße?

Luisa Model wäre eine Wahl, wenn Du aus München oder Hamburg bzw. deren Umfeld kommst. LG.

Meine Eltern unterstützen mich voll und ganz, mit der Schule wäre es außerdem kein Problem:) Ich bleibe auch realistisch im Hinblick auf meine Bildung.
Meine Maße sind an der Tallie 66cm und am Hüftbereich 86cm.
Ich denke hübsch zu sein ist genauso wichtig wie kein Allerweltsgesicht zu haben. Das habe ich nicht, hübsch ist eine Ansichtssache, aber meistens höre ich nur positives.
Meine Ausstrahlung kann ich natürlich selbst nicht so gut einschätzen, aber auch hier höre ich fast nur positives über meine offene Art etc:)
Ich komme aus dem Raum Stuttgart, gäbe es hier eine "bessere" Möglichkeit?

0
@leoxxnie

Stuttgart eher nicht, sind m. E. kleine Klitschen, die Dich nicht weiterbringen.

Aber ich denke, so wie Du Dich hier gibst, wirst Du nicht unbedingt den großen Wurf landen: Du wirst Dich bewerben müssen, wie es international üblich ist, mit mind. 3 Fotos: geschminkt, ungeshminkt Portrait und Bikini oder Wäsche.

Du kneifst hier schon, Deine Maße zu nennen. Maße sind immer Brust, Taille, Hüfte. Übrigens ist bei Dir das Hüftmaß nicht modelgerecht, dicht an der 60 wäre besser. LG.

0

Zu den Voraussetzungen:

Deine Eltern müssen Dich unterstützen, denn Du wirst nicht unbedingt der große Knaller sein und irgendwovon mußt Du leben.

Aus Deinen 60 kg und Körbchengröße 75 könnte man auf eine "kräftige" Figur schließen, was ich ohne Bilder von Dir nicht beurteilen kann. Wobei wir bei der zweiten Voraussetzung wären.

Wie sind Deine Maße, hast Du eine reine Haut?

LG. Nadin

Meine Eltern unterstützen mich und dass ich nicht davon leben werden kann weiß ich, keine Sorge:)
Tallie 66cm Hüfte 85cm , meine Haut ist komplett rein, keine Akne oder Ähnliches:)

0
@leoxxnie

Wenn wir bveide das selbe Modeln meinen, kannst Du sehr wohl davon leben. Ich model seit 4 Jahren und verdiene mit 17 jetzt schon nicht schlecht. Wenn ich mit der Schule fertig bin, werde ich den Job hauptberuflich machen und gehe davon aus, daß ich sehr gut davon werde leben können.

Ich meinte für einen Anfänger die Anfangszeit, weil man erst Fuß fassen muß.

Deine Taille ist zu dick, 61-62 ist max. in Deinem Alter. Wie ist denn Deine Oberweite? LG. Nadin

1

Ich denke du bist von den Proportionen und von der Grösse her ok. Aber wie soll ich als Mann das beurteilen können, zumal ich nicht im Modelbusiness bin? Stell' dich einfach bei mehreren Agenturen vor und bewirb dich dort. Dann siehst du ja wie du ankommst.

Einfach mal versuchen.

Was möchtest Du wissen?