Mode / Dunkelblaues Nadelstreifen Sakko mit dunkelblauer Anzughose kombinierbar?

4 Antworten

Hallo :)

Aus meiner Sicht geht das problemlos --------> sollte eigentlich laut meiner Vorstellungskraft auch ziemlich gut aussehen :) Allerdings sollten sich die Blautöne nicht groß unterscheiden.

Ich würde allerdings auch mal schauen, wie eine beige oder hellgraue Hose dazu aussehen könnte :) Schwarz geht allerdings zu dunkelblau garnicht.. die Farben beißen sich, wie ich finde.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Niemals solltest du Hose und Sakko von zwei verschiedenen Anzügen tragen.

Das sieht wirklich bescheuert aus. Du wirst immer Farb- und Stoffunterschiede haben, und die werden besonders bei Tageslicht offensichtlich. Noch schlimmer wird es, wenn Nadelstreifen ins Spiel kommen.

Dann solltest du lieber das kleinere Übel wählen und gleich eine Kombination tragen, bei der die Kleidunsstücke sich stärker voneinander abheben (Klassiker: dunkelblaues Sakko und hellgraue Hose)

Wenn du neu in der Welt der Anzüge bist, lass erst einmal die Finger von Nadelstreifen, wenn empfiehlt sich eher ein ganzer Nadelstreifenanzug, bei einer Kombination von Nadelstreifen und Glattmustern ganz auf die Farbe und die Stärke der Streifen ankommt aber Notfalls könnte man in recht dunklen Tönen auch ein Nadelstreifensakko mit einer farblich identischen Hose ohne Musterung tragen.

Wenn die Blautöne die gleichen sind, dann geht das sehr gut.

Was möchtest Du wissen?