Mit wie viel Geld muss ich rechnen, wenn ich mir komplette reitausrüstung kaufen will?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reithelm: 50-60€ (gibt natürlich auch billigere und teurere, aber die um 50€ sind schon gut)

Reithose: 50-80 € ( Die Preisspanne ist ziemlich groß, kommt drauf an ob du einfarbige, karierte, Vollbesatz oder Kniebesatz willst )

Stiefel: um die 30€

(Gerte: 5-10€, aber die muss man nicht unbedingt haben, manche Reitställe stellen welche zur Verfügung, wenn du da Unterricht nimmst)

Sicherheitsweste: 30-100€ kommt drauf an was für eine, aber die brauchst du eigentlich erst zum Springen, außer du fühlst dich ohne unsicher.

Unterm Strich; 160-280€

Also es kommt natürlich drauf an, man kann das natürlich auch gebraucht kaufen.

Das war jetzt so das wichtigste :)

Also....Ich würde mal 200-400 Euro einplanen.Der Reithelm muss passen! Ich empfehle Uvex und Casco(hole dir beratung und lass dir helfen) 90€+Bei der Reithose kommt es drauf an ob du Voll-oder Kniebesatz nimmst (billige aber gute Hosen sind Equilibre)40-80€Schuhe nimm BITTE nur Leder. Vom Krämer kann ich die Steeds nur sehr empfehlen.(nimm Stiefeletten)30-60€Dann kannst musst du aber nicht einen Rückenprotektor kaufen (finde ich unnötig wenn du nicht umbedingt springen willst)ab80€Ich persönlich reite aus Sicherheitsgründen immer mit Handschuhen da würde ich Roeckl empfehlen (mit Steeds ist es auch getan ;-))5-40€Fleecewesten,Socken,Gerte,etc. ist nicht besinders wichtig...kannst du dir aber kaufenBITTE SCHEUE NICHT VOR DEN REITHELM KOSTEN!!!!!!Ich hatte einen schweren Springunfall bei dem mir der Helm das leben gerettet hat.Ich würde mir nach jedem Sturz einen neuen Helm kaufen (auch wenn keine Schäden ersichtlich sind)sonst alle 2-4Jahre (kommt drauf an wie oft du dich aufs Pferd schwingst.)Beim Rest siehst du ob die Gebrauchsspurenschon katastrophal sind😉Ich hoffe ,dass ich helfen konnte....Viel Spaß beim Reiten

Google doch mal nach Reitausstattern, da kann man sich die Sachen anschauen und erfährt auch Preise. Kannst es auch bei ebay versuchen, da kann man etwas sparen.

18

Ach so, ja, ich muss ganz ehrlich zugeben, mich ekelts von gebrauchten sachen, aber denkt bitte nicht, ich bin so eine, die die nase in die luft streckt und immer die besten sachen haben muss^^Solche leute kann ich selber nicht ab. und mein vater kauft kein ebay

0

Kleine Kinder Reiten lassen, etwas Geld verdienen (erlaubt?)

Hallo,

könnte ich mit einem Pferd Geld verdienen, indem ich kleine Kinder auf dem Pferd eine Runde reiten lassen (natürlich nur mit Helm und ich würde das Pferd am Führstrick führen)? Nehmen wir an ich hätte eine Reitbeteiligung, die Geländesicher und nicht schreckhaft ist und der Besitzer des Pferdes wäre damit einverstanden, dürfte ich das dann? Oder brauche ich da noch eine Einverständnis von jemandem? Es wäre jetzt auf keinem bestimmten Platz, einfach nur eine kleine Runde gehen (auf einem normalem Weg und auch auf keiner Straße auf der Autos fahren). Eine Freundin von mir und ich haben das auch vor einigen Tagen mit ihren kleinen Schwestern gemacht und dann sind wir auf die Idee gekommen, dass wir so ein bisschen Geld verdienen könnten, da bei uns im Dorf immer sehr viele Touristen mit ihren Kindern sind. Wir sind momentan 16 und würden das dann auch immer zu zweit machen.

LG

...zur Frage

Muss man beim Sport immer Schutzkleidung tragen und schützt sie wirklich bei stürzen?

zb beim Inlineskaten wenn man die komplette Schutzkleidung Helm, Ellenbogenschoner Handschutz und Skates trägt sind die gefährdesten Stellen geschützt und man fühlt sich auch stärker und sicherer. Oder beim Motorrad trägt man auch Overall, Handschuhe, Stiefel, Helm und der Körper ist komplett geschützt.

Aber beim Fahrrad trägt man nur einen Helm und sonst nichts und bei einem Sturz verletzt man sich zuerst an Knie und Ellenbogen nicht am Kopf. Fahrrad und Skaterhelme sind nur aus Plastik und halten nur einen Sturz aus nur Mottoradhelme sind viel stabiler.

Aber warum schützt man beim Rad Ame und Beine nicht und beim skaten schützt man sich viel besser und wie viel weniger schmerzt ein Sturz wenn man den kompletten Schutz trägt also zb Helm von uvex und gute Schoner weil man sieht oft

wenn Kinder radeln oder skaten dass sie die Schutzkleidung tragen.

Ich geh mit meiner Schwester oft skaten und wir ziehen uns immer komplett an mit Helm und Schoner es kann nichts passieren.

...zur Frage

Lackreitstiefel - was meint Ihr?

Hallo Community :)
Ich überlege mir Lackreitstiefel zu kaufen :) allerdings reite ich mit meinen pferdis momentan an Turnieren manchmal a außer Konkurrenz, l & und mit meiner Stute wenn sie Ca in einem Jahr wieder gesund ist vielleicht wieder M ☺️
Was würdet ihr sagen ? Weil ich hab jetzt schon manchmal gehört dass es "lächerlich" sei in zB einer a Dressur mit lackstiefeln zu reiten. Und bitte schreibt jetz nich "die Stiefel braucht man nicht investiere da Geld lieber in...." Daaaaaaanke schon mal im Voraus ☺️💗

...zur Frage

Mein erstes eigenes Pferd. Tipps?

Hallo Leute. Ich bin 16.Jahre alt, im ersten Ausbildungsjahr und mein Hobby ist reiten. Natürlich möchte ich ein eigenes Pferd haben. Ich verdiene ja nun Geld und möchte auch erst noch ein bisschen Geld sparen bevor ich meinen Wunsch in die Tat umsetze :D So meine Fragen an euch: 1. Woher habt ihr euer Pferd und was hat es ca. Gekostet? 2. was sollte die reitausrüstung alles beinhalten? 3. was kostet euer Reitstall und was habt ihr alles inklusive? 4. was habt ihr noch für anfallende kosten (TA, Hufschmied, Versicherung)? -einen kleinen ueberblick was ihr pro Monat ausgebt wäre auch ganz nett!!. Vielen dank schonmal für eure Antworten. liebe Grüße 0Scheifele0 :)

...zur Frage

Fahrschule Motorradkleidung kaufen?!

Hi Leute, hab da ne wichtige Frage.. Ich habe heute morgen meine theorethische Prüfung bestanden und hätte am gleichen Tag noch meine erste praktische Stunde gemacht. Doch als ich dann eine Stunde bevor der Praxisstunde angerufen habe um mich zu informieren was ich alles mitnehmen sollte, meinte er ich muss meine Motorradjacke, Hose,Stiefel,Handschuhe,Helm mitnehmen. Danach war ich natürlich erst mal baff und fragte nach ob er das Equipment nicht in der Fahrschule bereit stellt.. Da ich nur einen Motorradhelm besitze müsste ich mir den Rest kaufen. Ich mache übrigens den A1 also 125 .. Schon klar dass schutzkleidung wichtig ist und auch getragen werden sollte aber ich will mich nicht im Sommer bei 30 grad in Stiefel und Hose Zwengen und mich dann so in den Unterricht setzen... Jacke, Helm und Handschuhe hatte ich vor zu tragen und ja.. Ich bin im Moment echt sauer, da ich ja auch viel Geld für meine Stunden hinlegen muss und da hatte ich gemeint, dass wenigstens die Kleidung gestellt wird . Und ich habe ehrlich gesagt keine Lust mir für 600 Euro+ Sachen zu kaufen die ich dann nicht mal tragen werde. Meine Freunde haben alle an verschiedenen Fahrschulen ihren A1 genmacht und überall wurde alles bereitgestellt. Was würdet ihr an meiner stelle tun? Ist es möglich die Fahrschule zu wechseln und woanders die Praxis zu machen? Ich bin echt am verzweifeln.. Bitte antwortet so schnell wie möglich..

MfG Maxi..

...zur Frage

Eigenes Pferd trotz Geldmangel?

Hallo,

Ich bin im Moment total am verzweifeln. Ich bin jetzt fast 17 und reite seit 12 Jahren. Dieser Sport ist das allergrößte für mich. Leider habe ich, da ich bisher immer nur in einem kleinen Schulbetrieb geritten bin, noch nie an Turnieren teilgenommen, könnte es allerdings ohne Probleme, da ich viele Jahre trainiert habe. Ich habe schon Reitbeteiligungen hinter mir, habe einen Haflinger eingeritten und vieles mehr. Mein Traum ist es professionelle Reiterin oder Bereiterin zu werden und dem Traum würde ich mit einem eigenen Pferd schon ein ganzes Stückchen näher kommen. Mit einem eigenem Pferd hätte ich so viel mehr Möglichkeiten, denn ich wäre nicht auf den Besitzer angewiesen oder auf das Pferd, was mir zugeteilt wird. Es ist ätzend, wenn man nicht nach Wunsch ein größeres oder kleineres Pferd reiten kann, denn es geht immer nach der Nase der anderen.

Bei uns ist das so eine Sache mit dem Geld. Mein Vater besitzt zwar einen eigenen Laden und kann mir auch meine Reitbeteiligung finanzieren, jedoch meint er, dass das Geld nicht für ein eigenes Pferd reichen würde. Ich habe ihn schon oft angefleht, und ihm gesagt, dass ich mein gesamtes Taschengeld (50€ monatlich) dafür hinblättern würde. Das wäre das größte für mich, endlich ein eigenes Pferd zu haben und ich denke, das hätte ich nach den vielen Jahren langsam auch verdient. Da ich zur Zeit in die 11. Klasse eines Gymnasiums gehe, kann ich auch noch kein eigenes Geld verdienen und bei einem Nebenjob hätte ich wiederum keine Zeit mehr für das Pferd.

Weiß irgendwer vielleicht, was ich machen kann, dass ich am Ende doch noch meinen Traum erfüllen kann oder kann ich dies gleich vergessen und mich einer anderen Zukunft widmen? Mein Vater hätte nichts gegen ein eigenes Pferd, er kann es nur nicht finanzieren. Ich würde wirklich alles dafür tun, mir diesen Traum erfüllen zu können.

Liebe Grüße, Cathy :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?