Mit wie viel Geld muss ich rechnen, wenn ich mir komplette reitausrüstung kaufen will?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Reithelm: 50-60€ (gibt natürlich auch billigere und teurere, aber die um 50€ sind schon gut)

Reithose: 50-80 € ( Die Preisspanne ist ziemlich groß, kommt drauf an ob du einfarbige, karierte, Vollbesatz oder Kniebesatz willst )

Stiefel: um die 30€

(Gerte: 5-10€, aber die muss man nicht unbedingt haben, manche Reitställe stellen welche zur Verfügung, wenn du da Unterricht nimmst)

Sicherheitsweste: 30-100€ kommt drauf an was für eine, aber die brauchst du eigentlich erst zum Springen, außer du fühlst dich ohne unsicher.

Unterm Strich; 160-280€

Also es kommt natürlich drauf an, man kann das natürlich auch gebraucht kaufen.

Das war jetzt so das wichtigste :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also....Ich würde mal 200-400 Euro einplanen.Der Reithelm muss passen! Ich empfehle Uvex und Casco(hole dir beratung und lass dir helfen) 90€+Bei der Reithose kommt es drauf an ob du Voll-oder Kniebesatz nimmst (billige aber gute Hosen sind Equilibre)40-80€Schuhe nimm BITTE nur Leder. Vom Krämer kann ich die Steeds nur sehr empfehlen.(nimm Stiefeletten)30-60€Dann kannst musst du aber nicht einen Rückenprotektor kaufen (finde ich unnötig wenn du nicht umbedingt springen willst)ab80€Ich persönlich reite aus Sicherheitsgründen immer mit Handschuhen da würde ich Roeckl empfehlen (mit Steeds ist es auch getan ;-))5-40€Fleecewesten,Socken,Gerte,etc. ist nicht besinders wichtig...kannst du dir aber kaufenBITTE SCHEUE NICHT VOR DEN REITHELM KOSTEN!!!!!!Ich hatte einen schweren Springunfall bei dem mir der Helm das leben gerettet hat.Ich würde mir nach jedem Sturz einen neuen Helm kaufen (auch wenn keine Schäden ersichtlich sind)sonst alle 2-4Jahre (kommt drauf an wie oft du dich aufs Pferd schwingst.)Beim Rest siehst du ob die Gebrauchsspurenschon katastrophal sind😉Ich hoffe ,dass ich helfen konnte....Viel Spaß beim Reiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe Jodhpur Reithosen, die kosten ab 60 € aufwärts. Wenn man aber nur eine normale Hose ohne Vollbesatz haben möchte gibt es die schon ab 20 €. Ich weiß nicht wie viel Stiefel kosten, da ich immer nur Schuhe habe, die kosten um die 80 €. Wenn du dazu noch Chaps für eine enge Hose haben willst, bekommst du die ab 10 €. Beim Helm würde ich echt nicht sparen also da ab 50 €.

Wie lang hält das Zeug? Ich bin bisher eigentlich fast nur aus meinen Sachen raus gewachsen, es ist wirklich selten was kaputt gegangen. Nach 3 Jahren, hab ich z.B. neue Schuhe gekauft, weil die alten Löcher bekamen. Reithosen hab ich 3 und die älteste ist auch schon 4 Jahre. Den Hälm sollte man aber austauschen, wenn du mal vom Pferd gefallen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal beim Reitsport Krämer. (Versand)

Dort findet man auch ziemlich günstige Sachen. Aber wie das so ist wer billig kauft, kauft zweimal. Daher rate ich dir, schau nach Artikeln im preislichen Mittelfeld (die sind immer noch recht günstig im Vergleich zu manchen Markenherstellern) und achte ein bissel auf die Meinungen der Kunden die man da nachlesen kann. Solange es um die Erstausstattung geht ist man da gut aufgehoben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen so um die 150 Euro+- Kommt darauf an ob du eine reithose mit nur Kniebesatz oder mit Vollbesatz wählst! Also meine Einteilung wäre:

Hose: 30-60 Euro

Stiefel (oder Stiefeletten mit Chaps): 40-70 Euro

Helm: 20-40 Euro

Die "Haltbarkeit" der Sachen beläuft sich unterschiedlich, denn es hängt vom Material und somit wieder vom Preis ab! Beim Helm gibt es ja welche zum verstellen die passen dann länger. Bei der Sicherheit des Helms heißt es: Wenn der Helm einmal runtergefallen ist, sofort einen neuen kaufen! Machen viele aber nicht! ich auch nicht wenn ich ehrlich bin :) Es hängt natürlich auch davon ab, wie lange die Sachen halten, wie viel du wächst!!

Hoffe dass ich dir helfen konnte :) Vanity1999

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du findest vieles auch gebraucht. Da ist es günstiger. Nur den Helm würde ich nicht gebraucht kaufen. Anfangs reicht gebrauchtes. Duweißt ja nicht ob dir das reiten wirklich gefällt oder du nach kurzer Zeit nicht mehr magst. Ich habe letztes Jahr nach fast 15 jähriger Pause wieder angefangen und für die Hose 20 (fürn Popo reite mittlerweile in Jeans) für die Stiefel (Gummi kein Leder) 25 gezahlt. Der Helm hat 80 gekostet.

Ein persönlicher Tipp: wenn du reiten lernen willst reite Western. Und nein da zuckelt man nicht nur am langen Zügel durchs Gelände sondern reitet auch richtig. Gibt sogar Tuniere.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google doch mal nach Reitausstattern, da kann man sich die Sachen anschauen und erfährt auch Preise. Kannst es auch bei ebay versuchen, da kann man etwas sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillyanne
24.01.2013, 17:57

Ach so, ja, ich muss ganz ehrlich zugeben, mich ekelts von gebrauchten sachen, aber denkt bitte nicht, ich bin so eine, die die nase in die luft streckt und immer die besten sachen haben muss^^Solche leute kann ich selber nicht ab. und mein vater kauft kein ebay

0

Ich schätze 200 oder 300 Euro, wenn du es neu kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?