Mit welcher Excelformel kann ich mir Km aus einer Route anzeigen lassen?

2 Antworten

"In Spalte soll der Ort stehen, in Spalte B die PLZ, in Spalte C die Straße und in Spalte D die Km der Route zwischen der Adresse aus der vorherigen Zeile zu dieser Zeile".

steht in der obersten Datenzeile -also in D2- (ich gehe von einer Überschriftenzeile aus) dann die Entfernung vom letzten Ort zum ersten? Oder ist die leer? ist dein Startort überhaupt dabei? Und steht die Entfernung vom letzten nach A2 unterhalb der letzten Ortszeile in D?

Ich gehe davon aus, dass die km-Angaben irgendwie verwendet werden sollen und ausreichend sind, so dass du kein G-maps brauchst?

Wird die Route im Kreis gefahren -dann würde die Frage keinen Sinn ergeben(wäre ja immer gleich)-oder hin und her und häufig verkürzt, weil die äussersten Orte nicht angefahren werden? Oder im Kreis mit Abstechern, die immer mal wieder ausgelassen werden?

Jedenfalls musst Du in einer Hilfsspalte "Ort"&"PLZ"&"Str." verketten, um einen eindeutigen Suchstring zu bekommen (ich würde das in einer Hilfsspalte machen, nicht in einer Matrixfomel, was auch ginge. Und dann dieselbe Verkettung nochmal als Ziel und die Tabelle so erstellen: StartOrtsVerkettung | ⇛ | Zielortverkettung| Entfernung. darunter die umgekehrte,Strecke vom selben Betrag, damit du beide als Startort/Zielort findest. 

Einzelheiten kann ich mangels Auskünften derzeit noch nicht erstellen.

Möglicherweise ist es auch sinnvoll, sowas wie die bekannten Städteentfernungstabellen, die diagonal geteilt sind und oben zB Straßen-, unten Bahn-km enthalten- anzulegen - vllt ebenfalls mit doppeltem Eintrag zum gleichermaßen suchen für Hin-und Rückweg.

ergäbe dann eine Formel nach dem Muster:

=Index(km-Tabelle 2-D;Vergleich(Startstring;verketteteStartorttspalte;0);Vergleich(Zielstring;Zielortzeile;0)), da wäre dann vermutlich kein doppelter Eintrag nötig.

diese Formel gibt Entfernungen aus, die du summieren kannst bei individueller Routenerstellung beliebiger Länge.

Was möchtest Du wissen?