Mit welchem Putzmittel sollte ich die Fliesen putzen, damit Klebehaken oder ähnlich darauf kleben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Fliesen müssen absolut Fettfrei sein ! Ich nehme deshalb immer Verdünnung oder wenn ich die nicht zur Hand habe , bereite ich die Klebestellen mit Nagllackentferner vor ! Danach kannst Du die Haken aufkleben und sie sollten auch halten !

Ansonsten einfach 1 Punkt mit Silikon setzen und dann den Haken aufkleben ! Der Silikonpunkt hält auf alle Fälle . Bei Auszug kannst Du ihn mit einem Cutter entfernen!

GLG , viel Erfolg und einen schönen Tag , wünscht Dir ,clipmaus .-))

Vielen lieben Dank für das Sternchen:-))

GLG und ein schönes Wochenende, wünscht Dir , clipmaus:-))

0

Reibe die Kachel an der entsprechenden Stelle mit Aceton ab - aber nicht mit "hautfreundlichem Nagellack-Entferner". Der Nagellack-Entferner könnte rückfettende Substanzen enthalten oder einen Film bilden, auf dem der Klebstoff nicht hält. Aceton entfernt sämtliche Rückstände. Öffne aber das Fenster, bevor Du die Flasche öffnest und beachte die Warnhinweise auf der Packung. Aceton bekommst Du zumeist in Halblitergebinden im Drogerie- oder Baumarkt.

Tatsächlich enthalten Waschbenzin wie Aceton mehr oder minder Nebenprodukte, die einen "Fettfilm" hinterlassen.

Wenn man von krebserregenden und schwer zugänglichem Tetrachlorkohlenenwasserstoff absieht, ist Spriritus oder (Isopropyl-)Alkohol (hochrein aus der Apothke) der geeeigneste Fettlöser.

0
@imager761

Okay... Bei mir hat es mit Aceton bisher immer einwandfrei funktioniert, allerdings war mein Aceton ebenfalls aus der Apotheke. AUf dem Etikett stand Aceton p.a.

0

Du darfst den Haken erst nach mindestens 12 Stunden belasten! Mit einem Tropfen Pril halten die.

Auf fettfreien Flächen sollten die Haken eigentlich halten. Wichtig ist: Fest andrücken und zwar mindestens 10 Sekunden lang. Noch besser ist es, die Fliese ein wenig anzuwärmen, z.B. mit dem Fön.

Und mit der Belastung einen Tag warten.

0

Die Klebefläche muss fettfrei sein. Das bekommt man aber nur mit fettfreiem "Reiniger" hin, etwa Spiritus oder Alkohol hin :-)

Übrigens: Der beste "Kleber" ist (farbloses) Silikon: Ein etwa erbsengroßer Tropfen mittig auf die (klebebandfreie, nackte) Rückseite des Haken, ohne viel Druck auf die saubere Wand, ausrichten, mit Klebeband vor Verrutschen sichern und das hält nach ca. 12 Stunden bombenfest, zumal auf welligen Fliesenoberflächen :-O

G imager761

Was möchtest Du wissen?