Mit welchem Putzmittel bekomme ich einen alten Gasherd wieder auf Hochglanz?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kanst mit eine fettlöser(ph wert ca.12-13) putzen danach mit metall pflege polieren

Ich reinige Edelstahl Produkte, wie Grill, Ofen und anderes immer so wie in diesem Video hier. Das hat bisher eigentlich immer super gut geklappt und ich hatte nie Probleme ;)

https://www.gutefrage.net/video/edelstahl-gasherd-schonend-reinigen-und-pflegen

Probiers mal mit HAKA Universalpoliermittel, das hilft hier auf alle Fälle. Ist auch ideal bei Silberbesteck oder verkrustete Spülen und Glaskeramikkochfeld. Das ist echt ein reinstes Wunderding, das ich in meinem Haushalt nicht mehr missen möchte ;o)

Hatte ich auch mal, dieses Problem. Jemand hatte mir empfohlen, einen Tab für Geschirrspüler zu nehmen. Und siehe da, wirkte wahre Wunder. Die Oberfläche am Herd anfeuchten, den halben Tab aus der Verpackung lösen und wie mit einem Radierer über die schmutzigen Stellen schieben. Viel Glück und liebe Grüße. P.S. Bei der Sache besser Handschuhe tragen!

Am besten bekommst du Backöffen mit Scheuermilch sauber von Ihnnen und aussen. Wenn Scheuermilch aussen nich hilft bosorge dir Heitzkörper lack.Für ausssen-

Was möchtest Du wissen?