Mit was für einer Farbe kann man Styropor am besten anmalen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wasserfarbe bringt es nicht, deckt zu wenig. Die Farbe darf keine Lösungsmittel enthalten, sonst könnte der Ball sich auflösen.

Ich habe mal eine Kugel aus Styropor mit Acrylfarbe gold angemalt (Froschkönig ;) ) und musste da auch schon 2 oder 3 Schichten nehmen, damit es gut deckt. Styropor zieht viel Flüssigkeit aus der Farbe.

ich glaube wasserfarbe hält da wirklich nicht gut, da musst du irgendwas dickflüssiges nehmen, acryl wär bestimmt gut.

Acrylfarben weniger, da sie - wenn sie trocken sind - leicht abkratzbar sind. Eher würde ich Dir zu einem Lebensmittelfarbenbad raten.

Plaka-Farben,Acrylfarben,Dispersionsfarbe(Wandfarbe).Auf jeden Fall ohne Lösemittel

Am Besten vermischt du die Acrylfarbe 1 zu 1 mit Bastelkleber, dann hält es auch auf Styropor. Machen die in Bastelsendungen immer, klappt super.

danke,wahrscheinnlich bei art attack ;) so von wegen weißer bastelkleber^^.

0
@nessilicious

Da auch, ja. Und bei Artzooka habe ich das auch schonmal gesehen, denke ich :)

0

ich würde acrylfarben nehmen, die halten am besten... bei wasserfarben, tinte und so weiter kann es sein, dass sie danach stark abfärben...

wir haben mal eine Insel mit zwei Bergen als Hochzeitsgeschenk aus diesem Material gebastelt, und mit Wasserfarbe bemalt ... die Schiffchen waren 5 Dm-Scheine, ist also schon lange her, kam aber super gut an ...

nimm ne farbe die gut deckt. wassermalfarbe ist meiner meinung nach zu dünn.

Was möchtest Du wissen?