Mit Turnschuhen laufen gehen?

8 Antworten

Auf Dauer solltest du das nicht machen und dir richtige Laufschuhe anschaffen. Kurzzeitig kannst du natürlich auch mit Turnschuhen laufen gehen.

Die richtigen Laufschuhe sind halt viel besser fürs joggen geeignet. Wer die falschen oder gar keine Laufschuhe trägt kann auf Dauer Haltungsschäden bekommen oder auch die Gelenke stärker belasten als gesund ist. Besonders bei Läufen auf Straßen sollte man das richtige Schuhwerk wählen, da der harte Asphalt ohne richtige Dämpfung die Gelenke belastet

Wenn du im Jahr, keine Ahnung, 5 mal läufst, ist das irrrelevant. Bleibst du aber ein Jahr lang da und läufst 3-4 mal in der Woche, solltest du dir evtl. überlegen, die nachschicken zu lassen, oder als "Ersatz für später" neue zu kaufen! Wenn du sehr viel läufst, sind Ersatzschuhe sowieso angebracht, wenn du mehr als 30km in der Woche schaffst.

Du kannst es versuchen aber ich glaube nicht, daß das wird. Wenn die Füße weh tun mußt du halt aufhören.

sowieso ist kein unterschied, wenn du damit aber in die halle gehst solltest du sie vorher wieder reinigen

Also ich bekomme in Turnschuhe starke schmerzen wenn ich lange laufe. Ich habe mir welche gekauft. Jetzt gehts viel besser.

Was möchtest Du wissen?