Mit Retail Design Bachelor den Master in Innenarchitektur machen?

3 Antworten

Bewerben kannst du dich, aber ich bezweifle sehr stark, dass du mit diesem Bachelor einen Master-Studienplatz in Innenarchitektur bekommst.

Was ich dir definitiv sagen kann: Innenarchitektin wirst du mit dieser Konstellation nicht.


jeko1998 
Fragesteller
 08.02.2020, 16:38

Ich weiß aber dass man mit den Master in Kommunikation im Raum Innenarchitektin werden kann wenn man auch noch 2 Jahre in einem Innenarchitelturbüro arbeitet.

Dann besteht die Aufnahme in der Architektenkammer ( siehe Hochschule Mainz )

Und ich habe gehört dass es eigentlich machbar sein soll aber leider kann mir niemand was genaues sagen. Die Unis melden sich nicht .

0
ArchitektinA  08.02.2020, 20:22
@jeko1998

Du hast dein Grundproblem nicht verstanden: Du musst ein Innenarchitektur(!!!!!!!)studium von min. 8 Semestern für die Kammer nachweisen können. Dein Studienabschluss kann kein beliebiger sein.

Mit deiner Kombi wird das nix. Das klappt nicht mal bei Bachelor Architektur und Master Innenarchitektur.

Du solltest mal den Studienführer von Architektur-studieren.info lesen. Ist zwar für Architektur, aber gibt ja sehr große Überschneidungen und der ist gut erklärt. Nicht böse gemeint, aber du kennst scheinbar die Basics nicht...

0
jeko1998 
Fragesteller
 09.02.2020, 21:42
@ArchitektinA

Wie geschrieben. Man kann mit dem Master in Kommunikation im Raum Innenarchitektin werden, nach einer Praxiszeit von 2 Jahren.

Lesen Sie bitte selbst dies auf der Hochschule seite von Mainz wenn Sie mir nicht glauben wollen:)

0
jeko1998 
Fragesteller
 09.02.2020, 21:42
@ArchitektinA

Und Sie wissen dann wohl nicht, dass es durchaus gehen kann so Innenarchitektin zu werden.

0
ArchitektinA  10.02.2020, 09:43
@jeko1998

Ich habe mir die Texte angeschaut, sie sind missverständlich formuliert.

Mir ist es gleich, ob du nach deinem Abschluss keinen Titel bekommst. Aber vielleicht liest du in deinem eigenen Interesse die Gesetze (d)einer Architektenkammer. Das sind die einzigen, die bei deiner Aufnahme zählen.

0

Also es kann schon sein, dass du in Mainz für den Master angenommen wirst...aber um dich Innenarchitektin nennen zu dürfen musst du 4Jahre Innenarchitektur studiert haben +die anderen Vorraussetzungen erfüllen. Der Master allein wird dir da nicht weiter helfen. Eine Bekannte hat Innenarchitektur Bachelor gemacht und dann Master in Denkmalschutz. Hat alles super geklappt, nur ist Denkmalschutz halt keine Innenarchitektur und somit wird sie sich so nicht in die Kammer eintragen lassen können. Also kannst du mit dem Master schon im Büro als Innenarchitektin tätig werden, da aber die Richtlinien verstaubt sind wirst du nach aktuellem Stand niemals als Innenarchitektin dich selbstständig machen können und dich auch nicht Innenarchitektin nennen dürfen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da habe ich Zweifel aber die spielen hier keine Rolle, da so etwas nur die Hochschule entscheidet, die das Masterstudium Innenarchitektur anbietet.