Mit offenen Fenster fahren verbraucht soviel Sprit wie eine Klimaanlage, stimmt das?

4 Antworten

Nö, aber kann sicher durch den erhöhten Windwiderstand kommen. Das Auto wird durch offene fenster gebremst. Flugzeuge fahren dazu Klappen aus, beim Auto fängt der Fahrtwind sich dann in den Fensteröffnungen.

Das ist ja mal eine ulkige Frage :-). Wenn ich darüber nachdenke, meine ich, dass die Luft, die sich durch den Fahrtwind in die Fenster presst, einen Widerstand bilden kann. Nicht umsonst wird in der Formel 1 auf die Schnittigkeit der Fahrzeuge geachtet. Aber irgendwie klingt Deine These ganz lustig, wer macht sich über den Fahrtwind bei geöffnetem Fenster schon Gedanken!? Der Wind bringt Mühlen zum Laufen, ganze Stromparks sind entstanden, Segelboote fahren damit. Warum sollte also ein Auto nicht auch mehr Kraft aufwenden müssen?

Was möchtest Du wissen?