Mit Fachhochschulreife aus Rheinland-Pfalz in Hessen studieren?

2 Antworten

Das ging bis vor kurzem nur an der Uni Frankfurt in Hessen. bei der Uni Marburg etc brauchst du ein allgemeines Abitur. Weiß nicht ob das aktuell ist.

wenn es generell möglich ist im ganzen Bundesland ist es auch egal in welchem Bundesland du dein Fachabi gemacht hast.

an der Uni Marburg brauchst du zb ein hessisches Fachabi

0
@wayne456753

Bei einer zugelassenen Fachhochschulreife für das Land Hessen sollte es doch auch kein Problem sein auch in Marburg/ Gießen den gewünschten Studiengang anzutreten was man über die Seite des staatlichen Schulamts für Hessen herausfinden kann. http://www.schulamt-darmstadt.hessen.de/irj/SSA_Darmstadt_Internet?cid=a67bbfbfdd4e63a59f9538746509fde9 oder gibt es in Marburg/Gießen weitere Aufnahmebedingungen besonders für den Fall des Geographie Studiums die eine Aufnahme verhindern können? Bzw. gibt es noch weitere Anforderungen außer der HZB (Hochschulzugangsberechtigung) die man erfüllen muss? Da kein NC vorhanden ist.

0

Das ging bis vor kurzem nur an der Uni Frankfurt in Hessen. bei der Uni Marburg etc brauchst du ein allgemeines Abitur. Weiß nicht ob das aktuell ist.

Ja an der Uni Frankfurt kann man nicht mehr mit der Fachhochschulreife studieren.

An allen anderen hessischen Universitäten ist es noch immer möglich, auch an der Uni Marburg.

1

wollte ich fragen ob es ohne weiteres möglich ist mit einer in RP erlangten Fachhochschulreife in Hessen (Uni Marburg, Giessen) Geographie zu studieren.....!

Ja das ist kein Problem.

Die Fachhochschulreife aus Rheinland-Pfalz wird in Hessen in jedem Fall voll anerkannt. (http://de.wikipedia.org/wiki/Elf-L%C3%A4nder-Vereinbarung)

Was möchtest Du wissen?