Wo ist studieren besser, in Gießen oder Marburg?

4 Antworten

Kann dir auch defintiv zu Marburg raten. Ist zwar keine mega Studentenstadt, aber es gibt schon einige, vor allem durch Medizin, Pharmaziestudenten. Die Stadt hat auch was zu bieten, u.a das Schloss und die Oberstadt. Gießen ist da glaube ich noch um einiges ruhiger und auch nicht so schön.

Ich kann da leider wenig zu sagen, da ich mich in den Studienorten Marburg oder Gießen wenig auskenne und auch was anderes als Geographie studiert habe. Aber was ich bisher gehört habe, soll Marburg wirklich interessanter und schöner als Gießen sein. Aber schau dir mal diesen Link an: (http://www.wigeo.uni-hannover.de/fileadmin/wigeo/Geographie/Studium/Zeit-CHE/CHE-Ranking-2012-13.pdf) ist zwar schon etwas älter dieses Ranking aber dort schneidet glaube ich Gießen minimal besser ab. Naja du kannst dich ja im Internet nochmal bezüglich solcher Rankings schlau machen...

Habe dort nicht Geographie studiert aber ich kann dir sagen, dass Marburg EIN TRAUM ist. Das war eine unglaublich geile Zeit dort. Als ich mal ne Freundin in Gießen besucht hab kam mir die Stadt und die Uni recht grau vor, aber wie gesagt das sind nur erste Eindrücke. Ich votiere für Marburg!

Was möchtest Du wissen?