Mit einer 4 in Mathe (Mittlere Reife) ein Verkäufer werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da im Einzelhandel ja heute ausnahmslos elektronische Kassen benutzt werden, die Dir das Rechnen abnehmen - "Mathematik" kommt im Einzelhandel ohnehin nicht vor - wüsste ich nicht, warum Deine Mathenote ein Einstellhindernis sein sollte, wenn Du sonst in den Job passt, also gern und problemlos auf Menschen zu- und mit ihnen umgehen kannst.

Entschuldigung, was versteht man denn hier unter einem 'Verkäufer'? Die bisherigen Antworten beziehen sich auf die Menschen, die mit dem Einräumen von Regalen oder an der Kasse ihr Geld verdienen (müssen). Ich denke nicht, dass jemand im Edeka etc. irgendetas selbst rechnen muss.

Was unter einem Verkäufer zu verstehen ist - wobei ich nicht weiß, ob der Fragesteller das auch meint - ist jemand, der zumindest häufig Kunden berät, nicht nur, wo der Artikel im Regal steht, sondern darüber, welches Produkt denn das richtige für den Kunden ist. Mit Preisen, also rechnen, hat ein solcher Verkäufer auch nur recht wenig zu tun, er ist an die Vorgaben der Leitung gebunden.

Das Problem ist nur, ob Du mit der vier in Mathe einen Ausbildungsplatz kriegst oder nicht. Auch wenn man dort Mathe vielleicht nicht braucht, ist man denjenigen gegenüber im Nachteil, die da eine drei haben.

Also musst Du Deine Bewerbungsstrategie danach ausrichten. Du hast schon ein Praktikum gemacht, dann weißt Du auch ungefähr, was wichtig ist. Und genau darüber schreibst Du in Deine Bewerbung, was Du besonders gut kannst. Vielleicht kannst Du gut mit Menschen umgehen, kommst sympathisch rüber, was auch immer Deine Stärken sind. Darauf baust Du Deine Bewerbung auf. Die Leute, die Ausbildungsplätze zu vergeben haben, wissen auch, dass man dort nur wenig Mathe braucht. Nur wenn die Bewerber nichts anderes liefern als die Schulzeugnisse, dann haben sie nichts anderes um auszuwählen.

Ich denke, wenn Dir der Job Spaß macht, dann merken das auch die Kunden, Du bist freundlich und nett, man lässt sich gerne von Dir beraten - und das wird dann schon, wenn Du diese Karten spielst.

Verkäufer? Da brauchste nur nen normalen Hauptschulabschluss.Beim Kaufmann im Einzelhandel ist Qualifizierender erwünscht bei MITTLERE REIFE werden überhaupt keine Notenangaben erwünscht.Ein stink normaler Verkäufer pflegt die Ware,ist meistens an Kassiertätigkeiten und räumt sie ein.Dazu gehören z.b die MHD prüfung bzw das Mindeshaltbarkeitsdatum prüfen (falls du in einen Lebensmittelgeschäft die Ausbildung beginnen möchtest)Ich bin selber Kaufmann im Einzelhandel und hab einen 2,0 Quali.Es gibt Betriebe die wollen Mittlere Reife aber das ist Lächerlich :-) Freundliche Grüße aus Bayern

das kommt sehr auf das geschäft an.. ein verkäufer muss ja nicht schwere integrale lösen, sondern gut kopfrechnen können.. das kannst du dir antrainieren ohne ein mathe genie zu sein und das würde ich dir auch raten vor der bewerbung..

vor allem auch prozenrechnungen

Also ich könnte mich in meiner stadt im edeka oder Sky oder Famila bewerben. Schnelles Koprechnen klappt gut und Prozentrechnung auch aber bei sowas wie Linearen Funktionen sieht es schlechter aus^^

0
@WatchDogs123

ich denke wenn du persönlich hin gehst, hast du sicherlich eine chance.. und wenn du darauf angesprochen wirst, dann ist das sicher auch die richtige antwort. man wird dir wohl was zum rechnen geben.. wichtig ist dass du das gut kompensierst mit anderen positiven eigenschaften, wie z.b. sympathie, höflichkeit, gute deutsch kenntnisse

0
@Kriegspandemie

Deutsch stehe ich 2,4(Berufsreife) Und du könntest recht haben das sie mich dann mit Prozentaufgaben und Kopfrechnen testen :D Klingt vllt doof aber als verkäufer arbeiten würde mir spaß machen.

0
@WatchDogs123

Na dann probier es doch ;) Und noch was: sei nicht traurig wenn es nicht sofort klappt.. es ist durchaus normal erstmal paar mal abgewiesen zu werden.

0

Ich glaube schon schließlich gibt es ja auch Taschenrechner und im einfachen verkauf muss man nicht viel können siehst ja im Rewe immer so sry an die Leute aber "nichtskönner" die wahrscheinlich nach der 9 schon die schule geschmissen haben

Du mir macht sowas spaß, hab da auch ein praktikum gemacht ;)

0
@WatchDogs123

Praktikum ist aber was andres als dort für immer zu arbeiten :O aber wahrscheinlich hab ich ne eingeschränkte meinung weil ich aufm gymi bin und die bei uns im rewe einen entweder dumm anstarren wenn ihr in die kasse integrierter taschenrechner net geht oder dann einfach sagen "geh dat ding da drüben nomma scanen die kasse ist geschlossen"

0
@Skycrafter328

LOL...brauchst dir nicht schlau vorkommen ;) alle Verkäufer können ja mal 4 wochen urlaub nehmen ;) viel spaß beim einkaufen

0

Was möchtest Du wissen?