Mit dem Freund zusammenziehen und das mit 19?

9 Antworten

Wenn ihr es wollt, dann traut euch. Wenn es aus irgendwelchen Gründen schief gehen sollte, dann werdet ihr hoffentlich schaffen, eine faire Trennung durchzuführen und du könntest dir eine eigene Wohnung suchen. Wenn eine innere Stimme in dir sich dagegen wehrt, dann hör ihr einen Moment zu und frage nach dem Grund. Wenn du deine eigene Meinung herausgefunden hast, dann rede mit deinem Freund darüber und ihr werdet eine praktikable Lösung finden. Übrigens kann man auch als Paar ein WG-Prinzip durchziehen, wenn man will, das sei noch erwähnt.

6

Meine innere Stimme ist mein Dad. Wenn es nach mir ginge wäre ich schon lange weg , hehe. aber jetzt wo es sich ja zwanghaft anbietet , dachte ich mir zieh ich's durch.

Danke für die Tips :)

1

Meiner Meinung nach könnt ihr zusammenziehen, da scheinbar nichts im Wege steht. Ihr lebt ja quasi schon zusammen. Viel glück noch egal ob ihr euch entscheidet zusammen zuziehen oder nicht.

6

Danke :)

0

Ich denke in einer funktionierenden Beziehung, die seit 4 Jahren gut läuft, ist das absolut eine gute Idee. Nicht zuletzt, weil das kleine Würmchen dann weiter Euch beide hat...

Beim Freund übernachten - strenge Eltern fragen?

Hallo :)

Wie kann ich (18) meine strengen Eltern fragen, ob ich bei meinem Freund schlafen darf?

Versuche mich kurz zu halten. 🙂

Wenn wir in mein Zimmer wollen muss die Tür weit geöffnet bleiben und ab und zu soll mein kleiner Bruder zu uns kommen um nachzuschauen, was wir tun (was eigentlich nicht so das Problem ist..). Aber deswegen bin ich mir eigentlich sicher, dass sie zu meiner Frage 100% "Nein" sagen werden.

Habt ihr irgendwie Tipps oder Ratschläge?

Ich bin mit meinem Freund seit 2 Jahren & 8 Monaten zusammen und sie kennen ihn auch. Außerdem wohnt er auch bei seinen Eltern, mit denen ich mich sehr gut verstehe, weshalb es für sie auch kein Problem wäre, dass ich dort übernachte.

Wir beide wünschten uns einfach, dass meine Eltern nicht so meeega altmodisch wären (auch in Dingen, in denen sie uns eigentlich vertrauen könnten).

Ausreden wie "Ich schlafe bei einer Freundin." gehen auch kaum durch, weil meine Eltern generell der Meinung sind, dass jeder in seinem eigenem Bett schlafen soll. (Und wenn sie es dann doch erlauben sollten, wollen sie mit meiner "Freundin" am Telefon sprechen oder ein Bild von uns haben, weil sie halt denken würden, dass ich heimlich bei meinem Freund bin.)

Das hört sich alles sehr komisch an, aber das ist es auch. 🙄

Ich bedanke mich im Vorraus für eure hilfreichen Antworten! (:

...zur Frage

Ich und mein Freund wollen zusammenziehen welche Unterstützung würden wir bekommen?

Ich bin letzten Monat 18 geworden und mache zurzeit mein Fachabitur. Mein Freund ist 19 und fängt dieses Jahr seine Ausbildung an verdient dann ca. 500€. Wir würden nun gerne dieses Jahr noch zusammen ziehen und meine frage wäre welche Unterstützung wir von wem bekommen würden (Eltern,Amt,Bafög...).

Vielen Dank schonmal für die Antworten

LG Jessi :)

...zur Frage

Umzug OHNE Freund!

Hey,

ich hab durch Zufall mitbekommen, dass meine Eltern in eine weit entferte Stadt ziehen wollen. Da mein Vater dort ein Job bekommen hat. Mein Problem ist jetzt, ich habe seit einem jahr einen Freund, welcher bei mir in der Straße wohnt. Da ich ja erst 15 bin, muss ich mit meinen Eltern mit ziehen, obwohl ich es eigentlich nicht will, da ich dann so weit von meinem Freund entfernt lebe. Einerseits will ich mit meinen Eltern mit umziehen, anderseits möchte ich bei meinem Freund bleiben. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich habe Angst, dass wenn ich weit weg wohne mein Freund nichts mehr von mir wissen will und sich neu verliebt.

...zur Frage

zusammenziehen nach 2 monaten?! Geht das?

Hallöle :)) also... kurze Vorgeschichte: mein jetziger freund und ich sind 2 monate zusammen... er 22, ich 18. Ich bin allerdings schon sehr weit für mein alter ;) na ja... wir kennen uns seit ende März, haben uns auf Anhieb super verstanden, und joa. Seit August sind wir zam. Und ja.. wir verbringen sogut wie jeden Tag zusammen, er wohnt ja nicht weit weg. Waren auch schon zusammen im Urlaub etc. Es ist einfach perfekt...! Gestern hat er gemeint er überlegt ob wir zusammen ziehen sollten... wir wohnen beide noch daheim, wollen aber selbstständig werden. Ich grübelte und meinte das sei zu früh. Wenn das so wäre dann würden eh noch Monate vergehen, also wir würden noch nicht sofort zusammen ziehen. Und würden in meiner Stadt bleiben, da wo meine Eltern wohnen. Das sind auch keine früh pubertären Flausen.... ich ziehe es wirklich ernsthaft in Erwägung ^-^ bin mir aber sehr unschlüssig. Wie denkt ihr darüber? :0 Danke :3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?