Mit amerikanischer Kreditkarte auf deutschen Seiten shoppen?

4 Antworten

Hallo,
das wird funktionieren, aber:

  • Es fallen wahrscheinlich für einen Auslandseinsatz Gebühren an 
    Die Karte ist ja aus Amerika und Du kaufst in Deutschland
  • Es könnte teurer wegen dem Wechselkurs und Gebühren werden 
    Deine Karte wird wohl in US-$ geführt, hier aber sind EUR Standard

Deine Bank, bzw. das Unternehmen, welches Dir die Karte ausgestellt hat, kann Dir jedoch genauere Informationen geben.


Du hast keine anderen Kosten. Ich nutze hier in den USA oft meine deutschen Kreditkarten und das macht bei Online-Zahlungen keine Probleme. Ganz selten verbucht die Amex mal einen Auslandszuschlag, aber nicht bei Online-Shops.

Und ja mit der normalen Bankkarte von der Bank of America kannst du auch in Deutschland shoppen, funktioniert ja wie eine VISA-Karte, die kennen da keinen Unterschied.

Amazon.de verhindert Kindle-Kaeufe mit amerikanischen Kreditkarten. Du musst Dir das gewuenschte Buch auf Amazon.com kaufen, oder eine deutsche Kreditkarte verwenden (dabei in jedem Fall auch eine deutsche IP- sowie Rechnungsanschrift verwenden, ansonsten wird Dein Kindle-Konto ganz schnell fuer weitere Kaeufe gesperrt!)

Wenn du über die englischen Tochterseiten kaufst ja, auf der deutschen Seite eher nicht.

Was möchtest Du wissen?