Mit 130 innerorts an Polizei vorbei gefahren?

14 Antworten

In Deutschland muss eine offizielle Messung vorliegen, um für einen Geschwindigkeitsverstoß bestraft zu werden. Nur speziell ausgerüstete Polizeiwagen sind dazu in der Lage. Dementsprechend ist es unwahrscheinlich, dass dir in diesem Fall etwas passiert. Ich würde dich jedoch trotzdem bitten, nächstes Mal etwas langsamer zu fahren. Für deine Sicherheit sowie für die anderer Verkehrsteilnehmer.

Kommt drauf an wenn sie die Fahrt aufgenommen haben und dich verfolgt haben können sie es beweisen. Die haben eh solche hightec kameras die auch geschwindichkeit, abstand, zeit , datum ect messen. Aber wenn es ausdrücklich keine handfesten beweisse haben kannst du mit deinem Anwalt klagen. Aber es hört sich an wie wenn du mit einer Blauen Auge davon gekommen bist. Aber sei dir nicht so sicher es kann durchaus möglich sein das du in paar tagen ein Brief nach hause bekommst wart erstmal ab was passiert.

Sie meinten es kommt nix.

0
@TomSchmidt1998

Ja das sagen die mal schnell es kann sein das doch ein voreinladung bekommst das sie wenn du eine Ausage machst das es gegen dich verwendet wird wenn ja nimm ein anwalt zu voreinladung und du sagst dort am besten nix. Aber mach der kein kopf es kann auch sein das du mit ein blauen auge davon gekommen bist.

0

Na klar, ohne beweise wäre es schwierig zu beweisen dass du 230kmh gefahren bist

Du hättest nur deinenn anwalt einschalten nüssen und die sache wäre geritzt

Du hast wohl richtig Schweine Glück gehabt hört sich nach einer mündlichen Belehrung an.

Das nächste Mal fährste vielleicht an einem Zivilwagen vorbei der dich messen kann..... Dann biste fällig.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Wenn du ihnen gesagt hättest, das du so schnell gefahren bist, wäre es ein Beweismittel gewesen und du hättest eine Strafe dafür erhalten.

Er haette eine solche Aussage auch spaeter wieder widerrufen koennen.

0

Was möchtest Du wissen?