Mindestbreite für ein Bett für zwei Personen?

5 Antworten

Früher waren die Doppelbetten ja getrennt in 2 Einzelbetten in 80 x 190 cm oder 90 x 190. Heute ist ein Doppelbett meistens auch diese Breite, dann gibts aber das Französische Bett, die sind dann 200 x 200, die Ehebetten sind meist 160-180 Breit, dann das Franz. Bett für Single, 140 breit. In einem 180 Bett kann ein Paar schon ganz gut Platz haben, wenn sie normale Körpermasse haben.

Es gibt so viele Masse, da hab ich mich mal von einem Möbelschreiner aufklären lassen und Der sagte mir vdas so, wie ich geschrieben habe, dass es da Unterschiede gibt! Je nach Bettenwahl hat man andere Masse! L.G.Elizza

das ist unterschiedlich. emien tante hat mit ihrem freund jahrelang in einem 1,20 m bett geschlafen.

andere stellen schnell fest das 1,40 zu schmal ist.

am besten ausmessen was sie hinstellen kann und in einem möbelhaus mal testen. muss ja nicht ikea sein und samstags sein.

wobei bei uns im möbelhaus hochtaunus war auch samstags bei den betten nciht viel los.

habe gerade die antworten der anderen durchgelesen und mich daran erinenrt, als ich verreist war und mit meiner schwester ein 1,40 breites bett teilte.

irgendwie bekamen wir da knatsch, da ich mich nachts zu breit gemacht hätte. folge ich lag direkt an der kante und bewegte mich nicht.

folglich würde ich persönlich mindestens 1,60 nehmen

0

es kann kein anderer urteilen wieviel platz man selbst braucht

Was möchtest Du wissen?