Milch in Topf eingebrannt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen halben Tag in etwas Wasser einweichen und dann mit ein paar tropfen Spülmittel auf den Herd stellen und mehrere Minuten aufkochen. Unbedingt dabei bleiben, das schäumt gut über...............anschließend die Reste mittels Topfschwamm entfernen.

He, vielen Dank dafür! Und, bist du erfolgreich gewesen?

0
Um angebrannte Milch ohne größere Anstrengung zu entfernen, füllen Sie zunächst den Topf zur Hälfte mit warmen Wasser. Anschließend geben Sie ca. 2 Esslöffel Natron oder wahlweise die gleiche Menge Backpulver (enthält Natron) mit in den Topf und kochen das Ganze kurz auf. Danach lässt sich die angebrannte Milch recht einfach aus dem Topf entfernen. Haben Sie kein Natron im Haus, dann können Sie auch ganz normales Salz zum Aufkochen verwenden, um angebrannte Milch aus dem Topf zu entfernen. Bleiben nach dieser Prozedur ein paar Reste zurück, dann wiederholen Sie den Vorgang einfach ein zweites Mal.
Aber Vorsicht: Lassen Sie zuerst das aufgekochte Gemisch eine Weile abkühlen, bevor Sie mit der finalen Reinigung beginnen.

http://www.geniale-tipps.de/haushalt/putzen-und-reinigen/angebrannte-milch-im-topf-entfernen.html

Hat keine Minute gedauert, das zu googeln

Backpulver ist ganz ok. Kinder schaffen beim Puddingkochen immense verkrustungen.

Meine Ständerbohrmaschine und eine Topfbürste (heisst tatsächlich so wegen ihrer form) bekommen jede angebrannte schicht weg

DP

Versuche im Topf einfach ein bisschen Wasser mit Backpulver einzuweichen. Das hilft meistens.

Backpulver ist bei mir auch ein sehr gutes Allroundmittel!

1

Weiche das mit heißem Wasser ein, in das Du Pulverwaschmittel gibst. Nach etwa 2 Stunden kochst Du das auf und lässt es kaltwerden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?